Frage von DeutscherUser, 94

Darf ich so Medizin studieren?

Wenn ich von der Hauptschulr einen 10b mit Quali mache darf ich in die Oberstufe und Abi machen. 1. Welche Anforderungen müssen für das 10b Quali ergüllt werden? Darf ich dannach noch Medizin studieren?

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 35

Die Anforderungen für den Quali können je nach Bundesland unterschiedlich sein - für NRW hast du sie genannt bekommen.
Wenn du ihn schaffst, brauchst du ein sehr gutes Abitur, um Medizin studieren zu können, anderenfalls musst du dich auf lange Wartezeiten einstellen.

Infos zum Studieren ohne Abitur kannst du hier finden:
http://www.hochschulkompass.de/studium/suche/studieren-ohne-abitur.html

Antwort
von Xpikachux, 56

Abi ist ein muss, alerding kannst du wenn der schnitt schlwcht ist auf wartezeit gehen. Heisst du wartest ca zur zeit 12 semester und in dieser zeit darfst du nichts anderes studieren. Viele amchen eine Ausbildung als Chirugische Assistenz oder Arzthelfer um die Zeit zu vertreiben und Erfahrungen zu sammeln. Aber: Je besser das Abitur, umso kürzer die Wartezeit.
Hochschulstart.de gibt viele Informationen

Kommentar von MaxBaron ,

Abi ist kein muss!!

Kommentar von Xpikachux ,

Dann erkläre mir das Bitte? 

Kommentar von MaxBaron ,

Informier dich auch ^^

Diese leute wo immer sagen es geht nur mit Abi gehen mir auf die nerven wir sind im 21 Jahrhundert früher ging es nur mit Abi aber heute geht es auch ohne, mit Abi ist zwar leichter/ein bisschen schneller aber es geht auch ohne!

Kommentar von Xpikachux ,

Mir wäre es lieb wenn du mir einen kleinen tipp geben würdest anstatt informier dich auch

Kommentar von Xpikachux ,

Okay, von der Beruflichen Erfahrungsmethode habe ich erst jetzt und dank dir erfahren. Tut mir leid, dass ich sturr war, was man alles dazu lernt

Kommentar von MaxBaron ,

Kein problem :)

Kommentar von Kristall08 ,

"Diese leute wo immer sagen es geht nur mit Abi gehen mir auf die nerven" 

Und mir gehen Leute irrsinnig auf die Nerven, die nicht in der Lage sind, korrekte Grammatik anzuwenden und Umschalttasten zu benutzen... 3:)

Kommentar von IchbinPia ,

Ich weiß nicht inwiefern du dich informiert hast, aber um überhaupt die Zulassung an eine Universität zu bekommen ist das Abitur in jedem Fall Pflicht. Übrigens stimmt die Zahl der Wartesemester nicht mehr. Nachfrage an Medizinstudienplätzen ist momentan enorm groß und liegt bei 14-15 Wartesemester. Die Zahl wird auch noch weiter ansteigen.

Antwort
von Xpikachux, 38

Ps: Für die Quali ist das bei uns (Realachule NRW) so: Hauptfächer Deutsch Mathe Englisch Schnitt von 3.0, max eine 4 mit einer Zwei ausgleichen, in den Nebenfächern max eine Fünf mit einer 1 ausgleichen oder mac zwei 4 mit zwei 2 oder eine 1 ausgleichen. Soweit ich weiss

Antwort
von MaxBaron, 45

Ja mit Abi kannst du Medizin studieren brauchst aber einen bestimmten Abi Durchschnitt (Nc), es geht aber auch ohne Abi :)

Kommentar von DeutscherUser ,

aber seeehr unwahrscheinlich

Kommentar von MaxBaron ,

Was unwahrscheinlich?

Kommentar von Flupp66 ,

Wie willst du ohne Abi Medizin studieren? ^^

Kommentar von MaxBaron ,

Informier dich ^^

Kommentar von Xpikachux ,

In deutschland nicht möglich, keine Uni nimmt einen ohne Abitur!

Kommentar von latricolore ,

Das ist heutzutage falsch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community