Frage von Krasalilo, 70

Darf ich selber wählen, welchen Schulabschluss ich machen möchte?

Hey zusammen, Ich bin 17 Jahre alt und besuche eine Ersatzschule (Privatschule). Bei uns wird der Regelschulabschluss mit anschließender Fachhochschulreife, sollte man einen schnitt von 3,0 Haben, und das Abitur angeboten. Ich strebe das Abitur an. Jedoch haben meine Lehrer mir geraten ich solle in den Realschul-Zug gehen, da sie befürchten ich würde das Abitur nicht bestehen (mein momentaner schnitt liegt bei 3,9). Meine Frage an euch ist jetzt:

Können sie mir verbieten mein Abitur an dieser Schule zu versuchen?

Antwort
von Gerneso, 26

momentaner schnitt liegt bei 3,9

Das ist so gut wie eine 4. Also unterirdisch!

Wenn Du so gerne Abi machen möchtest, musst Du schon etwas mehr Gas geben. Damit wird das nix.

Kommentar von Krautner ,

Na wenn der Schnitt konstant bleibt reichts ja^^

Antwort
von linebe, 21

Du brauchst einen Durchschnitt von 3.0 um zum Abitur zugelassen zu werden.

Antwort
von SweetieBot, 28

du musst den Schnitt haben um an einem Gymnasium aufgenommen zu werden.

Antwort
von UschLuhn, 16

Natürlich kann sie es dir nicht verbieten! Aber sie kennt sich damit aus und hat viel Erfahrung. Ich bin auf dem Gymansium und ich sage dir echt, mit diesem Schnitt ist das ziemlich unwahrscheinlich das du überhaupt zugelassen wirst

Antwort
von DerMaster1, 39

Nein können sie nicht, aber das Gymnasium wird dich warscheinlich nicht annehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community