Frage von Xhelalala, 87

Darf ich schon Schule abbrechen?

Zu meiner Situation:

Ich bin 16, werde am Ende des Jahres 17 und gehe in die Einführungsklasse eines Gymnasiums. Seit Beginn der Schulzeit geht es mir sehr schlecht in der Schule. Irgendwas bedrückt mich und sobald ich darüber nachdenke, dass ich am nächsten morgen wieder dorthin muss, sammeln sich Tränen. Ich würde gerne abbrechen und eine Ausbildung anfangen. Nun würde ich gerne wissen, ob ich die Schule in diesem Zeitpunkt überhaupt schon abbrechen darf, und ob man mich für eine Ausbildung in diesem Jahr noch einstellen würde.

Für alle Antworten bedanke ich mich im Voraus!

Antwort
von beangato, 9

Du dürftest ja einen Realschulabschluss haben. Also kannst Du auch von der Schule gehen.

Lass Dich mal im Arbeitsamt beraten. Vlt. kannst Du noch in ein FSJ oder BvJ einsteigen.

Antwort
von Manuel5679, 35

Hey, ich geh gerade auch auf eine neue Schule und auch in die Einführungsklasse eines Gymnasiums, ich würde dir echt raten abzuwarten. Bei mir waren auch gemischte Gefühle, ich mein, ich kenne dort niemanden und so weiter. Das ist ganz normal. Du solltest diese Entscheidung nicht überstürzen, außerdem denk ich die wenigsten nehmen jetzt noch Auszubildende für dieses Jahr :)

Kommentar von Xhelalala ,

Ich hab eine Freundin aus der alten Schule in der Klasse und die Klassengemeinschaft an sich ist nicht wirklich mein Problem. Die Mädchen sind alle sehr nett (Mädchengymnasium)! Ich glaube mein Problem ist eher der Druck, mit dem ich nicht klarzukommen scheine.

Ich wünsch dir ganz viel Glück und hoffe du schaffst das!:)

Kommentar von Manuel5679 ,

Danke :) Ich dir auch, und ich glaub das kann jeder schaffen. Und den Druck verspüre ich auch, keine Sorge, liegt vielleicht auch an meiner wenig selbstbewussten Person. Aber ihr habt doch erst eine Woche gehabt? Ich mein, wir hatten gerade ein paar Fächer in denen wir ein paar neue Dinge gemacht haben. Und vorallem hört sich das immer viel schlimmer an im Vorfeld, 4KA in dem Fach, dann dort 4KA hier noch GFS usw. Man muss denk ich, erstmal reinkommen und dann wird das schon!

Antwort
von Lucas, 19

Du solltest auf jeden Fall mit jemandem darüber reden und Dir vorher versuchen darüber klar zu werden, was es genau ist, was Dich bedrückt. Verspürst Du Druck? Gab es ein Erlebnis, was dazu führte? Liegt es an der Schule als Institution oder sind auch andere Schüler an Deinem Unwohlsein beteiligt? Fragen, die nur Du beantworten kannst und je nach Antwort solltest Du Dich einer Freundin oder Deinen Eltern gegenüber anvertrauen. 

Kommentar von Xhelalala ,

Ich habe sogar mit ganz vielen darüber gesprochen. Mein Problem ist der Druck. Meine Mutter rät mir abzubrechen, wenn ich nicht mehr kann. In der Klasse bin ich die Einzigste, die so denkt. An der Schule liegt es nicht, die ist ganz in Ordnung.

Antwort
von Kirschkerze, 27

Das letzte Wort haben die Eltern, aber Ausbildung anfangen kannst du mit dem Einverständnis. Allerdings kann es sein dass du jetzt nicht einfach abbrechen kannst, je nach Bundesland hast du eine andere Schulpflichtzeit (und Ausbildungen beginnen erst wieder nächstes Jahr. Für dieses Jahr ist es gelaufen)

Ach und in der Ausbildung hast du auch Schule..und das nicht zu knapp, also wäre es vielleicht nicht verkehrt eher an dem Problem zu arbeiten

Antwort
von LooveUu, 36

Die Schulpflicht geht bis zur 9. Klasse. Wenn du diese abgeschlossen hast, hast du den Hauptschulabschluss und kannst aufhören. Wenn du nach der10. aufhörst hast du Realschulabschluss und weiter dann Abi:)

Antwort
von normalerdude0, 15

https://www.youtube.com/shared?ci=zqHO84J2FNo
Schau dir das ganze video an, dann weisst du was zu tun ist.

Antwort
von Rendric, 27

Wenn du bereits einen Abschluss hast, dürfest du in eine Ausbildung gehen.

Ob dich noch jemand nimmt, musst du ausprobieren.

Antwort
von Philipp2016, 19

Man kann nach 10 Schuljahren abbrechen. Und eine Ausbildung je nach dem was du machen möchtest und wo. 

Antwort
von 716167, 19

Das Ausbildungsjahr fängt am 1.08. an, Nachzügler zum 1.09. Du solltest dich auf das nächste Jahr konzentrieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community