Darf ich raus wenn ich in einer Pflegefamilie wohne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Pflegeeltern sollten dich genauso behandeln, wie ihre eigenen Kinder. Das heißt, wenn es keine speziellen Gründe gibt, die dagegen sprechen, wirst du altersgemäß natürlich auch raus oder bei Freundinnen übernachten dürfen. Genauso ist es mit den Uhrzeiten.

Eine Pflegefamilie bedeutet ja nicht, dass du in einem Gefängnis lebst, sondern (nur) nicht bei deiner eigenen Familie, sondern bei anfangs fremden Leuten, die aber durchaus zu deiner Familie werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Gesetzes wegen sind die Eltern der Pflegefamilie vorrübergehend ein Eltern-Ersatz für dich. Da du minderjährig bist, musst du alle deine Fragen mit ihnen klären, wie andere Kinder und Jugendliche es mit ihren eigenen Eltern auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das entscheiden deine Pflegeeltern.

Wenn du nicht 18 bist, dann wirst du ganz sicher nicht rauchen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheiden deine Pflegeeltern alles. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du? Die Pflegefamilie ist für Dich verantwortlich, auch gegenüber dem Jugendamt und den leiblichen Eltern. Aus diesem Grund sind sie sehr vorsichtig. Es wäre sehr schön wenn Du mit der Person Kontakt aufnehmen könntest die beim Jugendamt für eueren Wohnbereich zuständig ist für Pflegekinder. Also der Pflege- und Adoptivkinderdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?