Frage von DanielG66, 24

Darf ich Privat für andere Leute Kettensägen schärfen?

Möchte Privat ohne Gewerbeschein Kettensägen scharf machen für andere Leute. Ist das Erlaubt?

Antwort
von tuedelbuex, 16

Klar! Nennt sich "Nachbarschaftshilfe".....und darf natürlich (offiziell) nicht bezahlt oder berechnet werden.

Antwort
von Griesuh, 5

Wenn du das auf Dauer und zur Gewinnerzielung betreiben willst, so ist es ein Gewerbe und dementsprechend an zu melden.

Auch wirst du Steuer u. Abgabenpflichtig.

Machst du es unentgeltlich für deine Nachbarn;Verwandte und Bekannte so ist das ein Hobby.

Antwort
von Wahchintonka, 16

nur mit Gewerbeschein - ansonsten ist das Schwarzarbeit, wenn du ohne Rechnung Geld dafür kassierst

Antwort
von Odenwald69, 11

alles mit was "geld verdient wird"  ist quasi schwarzarbeit bist du mal an den richtigen kommst.. ich selbt hatte schon wegen ebay das finanzamt an der backe..

vieleicht nicht heute oder morgen aber vieleicht später... das wird dann teuer..

Antwort
von butz1510, 14

Wenn du das umsonst machst, klar.

Antwort
von Hannes040400, 13

Solange das nur für freunde und kostenlos ist, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten