Frage von DanielBalog97, 256

Darf ich ohne Führerschein fahren?

Hallo,

ich werde morgen am 24.12 18 Jahre alt und habe meine Führerschein Prüfung schon vor 2 Wochen bestanden (leider nicht den, mit dem man mit einem Elternteil fahren kann, also nur den normalen). 

  • Jetzt ist meine Frage: Darf ich trotzdem ab morgen ohne den Schein in der Hand zu haben Auto fahren oder muss ich warten bis die Zulassungsstelle erst wieder nach den Feiertagen öffnet? 

Danke für eure Hilfe

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 23

Was ich mich nur frage ist ob Dein Geburtstag nun so überraschend gefallen ist dass Du einen Tag davor anfängst Dir Gedanken darüber zu machen. Wahrscheinlich braucht es ne App um in solchen Fällen daran zu erinnern.

Der 24. ist eigentlich noch ein Arbeitstag, da würde ich mich erkundigen ob die Führerscheinstelle geöffnet hat (viel Hoffnung würde ich da aber nicht sehen).

Da hättest Du etwas früher dran denken sollen und bei der Führerscheinstelle fragen sollen welche Möglichkeiten bestehen. Dann hättest Du den Führerschein mit der Post bekommen können oder von der Fahrschule abholen können, jetzt wird Dir wohl nichts Anderes übrig bleiben als zu warten bis die Führerscheinstelle wieder geöffnet hat.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 46

Du musst in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. D.h. der Führerschein muss dir ausgehändigt worden sein. Nur die Prüfung bestanden zu haben reicht nicht aus.

Das ist ganz anders zu bewerten als 'Führerschein vergessen mitzuführen'. Diese Personen besitzen ihren Führerschein. Du jedoch noch nicht.

Antwort
von ShadowFlake, 11

Wenn dir dein Prüfer keine Bescheinigung ausgehändigt hat, die dir erlaubt Kraftfahrzeuge nach Klasse B zu Führen, so darfst du diese auch nicht führen, bis du deinen amtlichen Nachweis dafür in den Händen hältst.

Sorry!

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 50

Erst wen der Schein persönlich an der Stelle abgeholt worden ist wird er als Führerscheininhaber geführt vor her ist das als wen er nie einen bestanden oder gemacht hätte . Das ergibt die Polizeiliche Überprüfung ohne den Schein Händen zu haben .  Also Straftat , den der Schein liegt nach der Ausgebenden Stelle zur Abholung und ist noch nicht  im System als Inhaber ausgehändigt eingetragen . Die nehmen das ganz genau , dann kann sein das der lappen schneller weg ist als Du ihn holen kannst .

Antwort
von Antitroll1234, 95

 ich werde morgen am 24.12 18 Jahre alt und habe meine Führerschein Prüfung schon vor 2 Wochen bestanden ( leider nicht den, mit dem man mit einem Elternteil fahren kann, also nur den normalen ).

Du darfst erst dann fahren wenn die Fahrerlaubnis dir erteilt wurde, das ist mit Aushändigung des Führerscheins.

Fährst Du vorher ist dies Fahren ohne Fahrerlaubnis und stellt eine Straftat dar.

Kommentar von peterobm ,

hatte es anders interpretiert, Fahren NUR MIT FS

Antwort
von Vampire321, 1

Wenn du den Führerschein bestanden hast, ist dieser auch in der EDV eingepflegt

Und wenn du ihn "vergessen" hast und dabei erwischt wirst, checken die cops über ihre zentrale ob du einen Lappen hast und das "vergessen" kostet dich nen 10ner

... Denn ab dem Tag deines 18.ten Geburtstages hast du ihn ja offiziell - wenn du ihn noch nicht abgeholt hast ist das dein problem ;)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 81

So bitter es für Dich ist, Du musst warten bis man Dir den Führerschein ausgehändigt hat, denn gemäß § 4 Abs. 2 FeV ist der Führerschein beim Führen von Kraftfahrzeugen mitzuführen und den zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen. 

Ein Verstoß gegen diese Vorschrift ist eine Ordnungswidrigkeit und mit Verwarnungsgeld bestraft. 

Zusätzlich kann eine Kontrollaufforderung ausgestellt werden, den Führerschein innerhalb einer angemessenen Zeit bei der nächsten Polizeidienststelle vorzulegen. 


Antwort
von HopeMikaelson, 81

Du meinst du hast den BF17? Naja wenn du 18 geworden bist und deinen Führerschein wenn auch nur BF17 hast dann würde ich meinen du könntest auch ohne Begleitsperson fahren und bei Kontrolle deinen Personalausweis und deinen BF17 Führerschein(rose Zettel) vorzeigen. Aber lieber um nichts falsch zu machen und keine Geldstrafe bei Kontrolle zu bekommen falls es nicht ausreichend ist, würde ich dir empfehlen vielleicht mal bei den Behörden oder bei der Polizei anzurufen und dort mal nachzufragen.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Du meinst du hast den BF17?


Hat der Fragesteller NICHT, schreibt er doch auch extra in der Frage.

Kommentar von HopeMikaelson ,

stimmt, Entschuldigung.

Antwort
von larry2010, 89

ohne gültigen führerschein darfst du nciht fahren. udn de rwird erst gültig, wenn du ihn abholst. vorher nicht

Antwort
von xo0ox, 111

Wenn die auf der Führerscheinstelle eine bisschen mitgedacht haben, könnte es sein das morgen dein Schein in der Post ist.

Kommentar von fuji415 ,

so was wird nie verschickt  das muss immer persönlich mit dem perso abgeholt werden . Keine Ausnahmen . Dann erst nächstes Jahr viele haben zu über die tage . 

Kommentar von Knochi1972 ,

Beides falsch. In Berlin z.B. werden Führerscheine verschickt, aber weil die Prüfung vor Erreichen der Altersgrenze absolviert wurde, konnte keine Fahrberechtigung vorab ausgestellt werden. Er wird sich wohl noch vier Tage gedulden müssen.

Ansonsten siehe @ronnyarmin.

Antwort
von nickeng, 21

Du darfst dann fahren. Wenn sie dich anhalten kann es sein das du ein Bußgeld zahlst weil du dein Führerschein nicht bei hast. Aber an Weihnachten sind die sicher gut drauf 😉

Kommentar von ronnyarmin ,

Hoffentlich hört Niemand auf deinen falschen Rat. Die Konsequenzen, die dich daraus ergeben würden, wirst du ja nicht tragen.

Kommentar von nickeng ,

Du bist 18. hast deine Fahrerlaubnis ! Das ist genau so als hätte ich meinen Lappen nicht dabei.

Kommentar von machhehniker ,

FALSCH!!! Die Fahrerlaubnis hast Du wenn Dir das entsprechende Ausweisdokument ausgehändigt wurde, kein Bisschen früher.

Antwort
von Eisfuchs0, 86

Leider wirst du wohl warten müssen. Wenn du von der Polizei angehalten wirst und du hast keinen gültigen Führerschein dabei, wirst du Probleme bekommen.

Antwort
von AnnabellM, 112

Nein du musst dich noch gedulden

Antwort
von Xenija999, 91

ja du musst leider warten.. man muss den führerschein immer dabei haben..

Antwort
von Strolchi2014, 72

Solange du den FS nicht in Händen hast, darfst du auch nicht fahren.

Antwort
von ReyHardy2506, 104

Nein, du musst warten bis die Zulassungsstelle wieder öffnet.

Kommentar von peterobm ,

was hat die Zulassungsstelle mit dem Führerschein gemeinsam?? 

Kommentar von Franticek ,

Eigentlich nichts. Aber in vielen Ämtern ist die Führerscheinstelle bei der Zulassungsstelle angesiedelt. Dort im "Sreaßenamt" oder wie die das dann bezeichnen, da gibt es Schalter für Fahrzeugzulassungen, für Führerscheinangelegenheiten, und ....usw. Daher schreiben viele von der Zulassungsstelle, meinen aber die dort angesiedelte FÜhrerscheinstelle.

Antwort
von BoniCoca, 82

Also wenn du bestanden hast, darfst du fahren.

Jedoch wenn du kontroliert wirst und du kannst diesen nicht Vorzeigen, muss du Geld blechen bis zu 40 Eu ^^

Kommentar von RainerB76 ,

Bis zu 40 Euro werden nicht genügen...

Es ist nicht fahren ohne Führerschein, sondern es ist fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kommentar von BoniCoca ,

Achsooo .

Ja schon klar, fahren ohne fahrerlaubnis ist nicht Gültig. Bezahlt man bis zu 2.000 Euro. Mein ich.

Antwort
von Spezialwidde, 66

Nein, darfst du nicht!

Antwort
von alexmanni1999, 79

Fahren ohne Schein ist Strafbar! Für jeden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten