Frage von 5eurocola, 72

Darf ich ohne Blinken von der Straße auf einer Bushaltestelle stehen bleiben?

Ja ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siggibayr, 12

Auf einer Bushaltestelle stehen bleiben kann auch heißen, auf der Fahrbahn zu stehen. Er schreibt nirgends, dass er zum Halten eine Bushaltestellenbucht benutzt.

Wenn ich also auf der Fahrbahn auf einer Haltestellenkennzeichnung -verbotswidrig- halte und nicht warte, kann von meinem Kfz eine Gefahr für den fließenden Verkehr ausgehen. Ich habe dann davor zu warnen, mittels Benutzung des Warnblinker.

Antwort
von peterobm, 52

ein Halten ist durchaus erlaubt, max. 3 Minuten. Eher bei einer Bucht anzuraten: Blinker rechts; rausfahren und halten. Da brauchst kein Blinker mehr; erst wieder beim Enfädeln.

Kommentar von 5eurocola ,

so einer hat heftig gehupt ohne ende. hat mich sauer gemacht. am besten den Typen und das Auto mit dieser Kinder Hupe in die Pressmaschine.

Kommentar von AssassineConnor ,

#roadrage

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 14

Nur für das ein und aussteigen länger ist das halten oder parken verboten . 

Darum sind diese Plätze auch gekennzeichnet das da nicht ein Schläfchen gehalten werde darf und es gibt Haltestellen bei der man nicht vorbeifahren kann weil in der Straßenmitte eine Insel ist und die durchgezogene Line  . 

Mach das mal da dann ist das Hupkonzert deine geringste Sorge so was wird dann mit Gewalt entfernt  der da ausser einen Bus da stehen sollte  . 

Und wen da ein  LKW hinter dir ist darf Du erst die dicke Anzeige bezahlen und dir dann ein neues Auto kaufen  den die haben für solche gar kein Verständnis . 


Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 14

Wenn man rechts ran fährt, um stehenzubleiben, blinkt man. Dabei ist völlig egal, ob man in eine Bushaltestelle fährt.

Wenn du in eine Einfahrt abbiegst, blinkst du doch auch (oder etwa nicht?).

Antwort
von LilaLaLaune, 34

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich deine Frage richtig verstehe aber generell musst du auf jeden Fall blinken wenn du irgendwo neben/an der Straße stehen bleibst (also wenn du ranfährst).  :)

EDIT: Auch wenn peterobm wohl recht hat, dass du nicht dauerhaft blinken musst so würde ich es doch tun, damit andere Autofahrer gleich sehen, was du dort tust.

Liebe Grüße

Antwort
von FooBar1, 21

Ja, als Fußgänger. Aber nicht länger als 3 Minuten

Kommentar von LukeLukas ,

Wenigstens den Arm seitwärts ausstrecken?

Kommentar von FooBar1 ,

Das würde die komplette Cb Messung des Herstellers über den haufen werfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten