Frage von Perser1990, 89

Darf ich Netflix weitergeben?

Ich habe einen Netflix Account, und kann bis zu 4 Geräte gleichzeitig drauf Netflix ansehen. Jetzt habe ich die Zugangsdaten weitergegeben an einen Kumpel, er guckt, ohne zu bezahlen, also ich zahle sein Anteil (4€). Habe ich mich strafbar gemacht?

Antwort
von DGsuchRat, 56

Wenn du ihn vertauen kannst und er mit deinem Account keinen Mist baut dann ist es ok.

Aber ich glaube das dazu was in der Netflix AGB stehen sollte, weil wenn dann verstößt du eventuell gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Netflix. Das könnte ich mit vorstellen.

Antwort
von Aiion, 51

Nein ich denke mal das es jeder so macht xD

Antwort
von Fox1013b, 49

Nein. Warum? Du zahlst doch für 4 Accounts. Wem du sie gibst, ist egal.

Kommentar von AalFred2 ,

Er zahlt nicht für vier Accounts, sondern für einen.

Kommentar von Fox1013b ,

Aber für 4 gleichzeitige Nutzer...ich denke, es ist klar, was ich meinte...

Kommentar von AalFred2 ,

Nein, er zahlt nur für einen Nutzer, nämlich sich selber. Damit ist das, was du meintest, eben falsch.

Kommentar von Fox1013b ,

Was bringt es dann 4 gleichzeitige logins zu haben? Lies mal die AGB von Netflix...

Kommentar von AalFred2 ,

Du kannst gleichzeitig 4 Fernseher damit betreiben.

Den Tipp bzgl. des Lesens solltest du mal selbst beherzigen. Ich empfehle Punkt 4.

Kommentar von Fox1013b ,

Ja...da steht eine nicht übertragbare, NICHT exklusive lizenz...ergo. Du haftest als lizenzinhaber, kannst es aber mit anderen teilen...

Kommentar von AalFred2 ,

Was genau ist an nicht übertragbar so unverständlich? Nicht übertragbar heisst, sie darf nicht übertragen werden.

Nicht exklusiv bedeutet, das Netflix mehr als einem eine Lizenz gewährt. Wäre auch sonst ein ziemlich komisches Geschäftsmodell.

Kommentar von Fox1013b ,

Du hast recht. Ok?

Kommentar von AalFred2 ,

Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten