Frage von Gandile, 60

Darf Ich nach 35 Minuten Eiweisshake benutzen?

Hallo Leute Ich habe mal eine frage und zwar beim Fitnessstudio laufe ich immer 35 Minuten beim Horizon (so heißt das gerät) https://www.google.at/search?q=horizon+laufband&biw=1600&bih=889&sou... darf Ich dannach meinen Eiweisshake benutzen (Ich nehme Hy pro 85 zum abnehmen) oder muss Ich mehr machen als ne halbe stunde training um mein Eisweisshake zu nehmen ?

Danke schon mal im Vorraus

Antwort
von Shiranam, 37

1. Der Eiweißshake hilft Dir nicht beim Abnehmen. Oft hat er sogar viele Kalorien.  

2. Für einwenig Konditionstraining (halbe Stunde Laufband) ist überhaupt kein Shake hilfreich. Vielleicht etwas Wasser trinken anschließend.

3. Einen erhöhten Eiweißbedarf hat man durch Krafttraining (Muskelaufbautraining), weil Eiweiß der Baustoff der Muskeln ist.    

4. Eine halbe Stunde Laufband kann evtl. zum Aufwärmen notwendig sein, für das anschließende Krafttraining (Kraftausdauer oder Muskelaufbau). Für reines Ausdauertraining ist es zu kurz. Da sollte schon 45 - 60 Minuten mindestens gelaufen werden.   

Mein Rat: Laß den Eiweißshake weg! Den braucht man nur bei extrem anstrengendem Kraftsport, falls der Eiweißbedarf nicht schon über die normale Ernährung ausreichend gedeckt wird.

Kommentar von Gandile ,

Hallo also erstmals danke für deine tipps der eiweisshake denn Ich benutze hat 4.8 gramm Fett, 116 gramm Eiweiss.3189kJ(753kcal) Brennwert, 60.6 gramm Kohlenhydrate und 59.4 gramm Zucker aber angenommen Ich mache so Ich laufe immer 20 Minuten als aufwärmung und fange dann mit sagen wir krafttraining an also ein Tag Brusttraining ein Tag Rückentraining immer so weiter un 1x die Woche Pause halt 40-50 min Krafttraining halt wenn Ich es so mache dann darf Ich ja wohl denn Shake benutzen oder Ich will halt nur von 93 kg auf 70kg abnehmen Ich nehme das training natürlich immer ernst das muss Ich ja auch immerhin will Ich abnehmen

Kommentar von Shiranam ,

Es gibt Leute, die glauben, der Shake hilft beim Abnehmen. Ich hoffe, Du gehörst nicht dazu und läßt dich von der Industrie und Werbung nicht so verarschen!

Das allerwichtigste beim Abnehmen ist die richtige Ernährung. ( zu ca 75%). Sport folgt erst auf Platz 2 (zu 25%) zur Erhöhung des tägl. Kalorienbedarfes.

Einen Eiweißshake benötigst Du erst bei Eiweißmangel. Um den Eiweißbedarf zu decken kannst Du auch Fleisch, Quark oder Linsen essen. Da ist kein zusätzlicher Zucker versteckt. Mehr als 100% Bedarfsdeckung gibt es nicht! (1,5 - 2g Eiweiß reichen pro kg Körpergewicht.)

Ein Shake soll nur cool aussehen und das Gefühl vermitteln, dass man jetzt etwas ganz Tolles für seinen Körper tue. Das kommt durch die Werbung und hat nichts mit dem tatsächlichem Nutzen zu tun! Das ist allenfalls etwas für Profis, die deutlich mehr trainieren und ihren Bedarf anders kaum decken können. Zudem benötigen Profis auch mehr Kohlenhydrathe. Darum sind die dort drin....aber wer sieht sich nicht gern als Profi ;- )

Beim Training achte darauf, alle Partien des Körpers zu trainieren. Vergesse also den Unterkörper nicht!    

PS.: 3000 KJ entsprechen etwa einem normalem Mittagessen! Der Shake ersetzt also eine vollständige Mahlzeit. Na dann, guten Appetit!

PPS: Ein anderer Mytos ist, dass man SOFORT nach der Leistung den Shake nehmen muss. Blödsinn! Es zählen die Kalorien, die Kohlenhydrathe, das Eiweiß und das Fett eines ganzen Tages. Wann man was zu sich nimmt ist relativ irrelevant. Man sagt, weil Morgens und tagsüber mehr Denkleistung (Hirn braucht Zucker) benötigt wird, sollten da eher Kohlenhydrate aufgenommen werden...

Kommentar von Gandile ,

ich habe denn eiweisshake weggelassen da ich seit einer woche immer noch 90 kg wiege obwohl ich auch auf die ernährung geachtet habe was ich zu mir nehme und wann ich es zu mir nehme hat mir nicht viel gebracht ich habe einen neuen plan gemacht also


in der früh schwarzbrot mit wurst 2 mal halt reicht in der früh am nachmittag vielleicht mandeln und natürlich obst nur die frage ist wieviel mandeln darf ich zu mir nehmen manche sagen es hat zwar viel fett aber es macht nicht dick aber ich bin mir sicher man solte auch nicht zu viele mandeln nehmen kannst du mir da vielleich einen tipp geben wieviel ich zu mir nehmen sollte von die mandeln und am abend noch 2 apfeln reicht mir schon für denn tag zuviel will ich jetzt auch nicht essen und natürlich laufe ich wie schon gesagt immer 35 minuten bis zu 415-450 kalorien weist du vielleich was noch gut zum abnehmen ist also was essen angeht und wiviel man nehmen sollte ? wäre sehr dankbar ^^

Antwort
von Olipek00, 37

Es kommt nicht auf die Dauer an sondern auf die Intensität. Wenn du dich wirklich anstrengst und deine Muskeln brauchst, sodass du am nächsten Tag Muskelkater hasst  kannst du es schon nehmen. Wichtig ist einfach dass du es gerade anschliessend nach dem training nimmst dann sehnt sich dein Körper am meisten an Proteine.

Kommentar von Gandile ,

Ich schwitze nach 35 Minuten gewalltig das kann ich halt sagen ich laufe durch die 35 Minuten ich mache keine zwischenpausen

Kommentar von danielschnitzel ,

genauso wichtig sind die Kohlenhydrate bzw. Kalorien. Kommen die nicht ausreichend nach verbrennt dein Körper das Eiweiß direkt (weil die Speicher leer sind) und "denkt" nicht mal dran die Proteine für die Regeneration zu verwenden.

Außerdem scheint mir dein Shake extrem viel Zucker zu haben. Ist das ein Mass Gainer ?!?! 50 Gramm Zucker  ??!?! :D In dem Falle hättest immerhin genug Kohlenhydrate für nach dem Training. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten