Frage von kakashifan009, 74

Darf ich mit neuen Ohrlöchern baden?

Ich habe mir Gestern am Späten Nachmittag spontan Ohrlöcher stechen lassen und nun meine ersten Ohrringe drin :-)

Nun würde ich gerne Haare waschen und das geht ja bekanntlich schlecht, ohne das die Ohren Nass werden.

Ist das den in Ordnung, wenn an die frischen Löcher Wasser und Shampoo kommt? Oder sollte ich da lieber noch etwas warten? Wenn ja, wie lange?

Ich kenne mich damit leider gar nicht aus

Antwort
von moshkidhc, 38

Es ist eigentlich nur wichtig dass kein Dreck, aber auch möglichst keine Shampooreste oder Seife am Piercing, also an der frischen Wunde bleiben. Beim Baden hältst du dich ja aber längere Zeit im seifigen Wasser auf und auch Schmutz kann leicht an die Wunde gelangen, was du vermeiden solltest. Aber ich denke beim Baden ist ja das Ohr auch nicht immer im Wasser . Duschen ist bei frisch gestochenen Piercings aber immer besser. Natürlich kannst du beim Haare waschen nicht vermeiden das Wasser an das Ohrloch kommt, im Zweifelsfall einfach nochmal abspülen und  auf jeden Fall desinfizieren. 

Antwort
von synchrooone, 25

Also ich kann dir wegen deinen Ohrlöchern keine Antwort geben, da ich die schon als kleines Kind gekriegt habe, aber ich habe andere Piercings in Gesicht und Bauchnabel, bei denen es ebenfalls kaum möglich ist, dass sie beim Haarewaschen nicht nass werden.. Ich konnte mir sofort die Haare waschen und auch duschen nur nicht baden, also das neue Piercing für längere Zeit in Schaumbad oder anderem parfümiertem lassen..

Ansonsten einfach nach dem Haare waschen (was ich denke was kein Problem sein dürfte, da ich selbst bei einem größeren "Loch" wie einem Septum oder Bauchnabelpiercing duschen durfte) das Piercing stark abspülen, sodass sich keine Shampooreste ansammeln können, denn das ist das gefährliche..

Hast du vielleicht noch extra Piercingdesinfektion mitbekommen? Wenn ja das einfach zusätzlich danach noch drauf machen ;)

Antwort
von sweetgirlyyyyy, 21

Ich kann dir mit 100% sagen, dass du deine Haare waschen kannst und auch baden kannst. Am ersten Tag sollte man es vermeiden. Ab den zweiten Tag ist das aber kein Problem. Du solltest nur nach dem waschen deine Ohrlöcher gründlich mit Wasser abspühlen & das Antizept vllt auch drauf tun. Ich hatte mein zweites Ohrloch (auch nicht sehr lang her)stechen lassen von meiner Kollegin & hat sehr gut verheilt alles. Auch wenn ich manche Sachen nicht beachtet habe.

Antwort
von 338194, 20

Würde ich erst dann tun wenn die Löcher sehr gut verheilt sind. Könnte Entzündung entstehen.

Antwort
von anja199003, 22

warte doch noch bis morgen mit dem Haarewaschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community