Frage von Moritz4, 322

Darf ich mit meinem Hoverboard auf einem Gehweg fahren? Denkt ihr dass es bald eine Zulassung gibt damit man mit dem in der Stadt fahren kann?

Danke

Antwort
von Rockuser, 263

Nein, nur wenn es unter 6 km/h fährt. Auch der Bürgersteig zählt zum öffentlichen Verkehrsraum.

http://www.n-tv.de/technik/Wo-duerfen-Hoverboards-fahren-article17439861.html

Antwort
von Anonym1503, 240

ruf bei hukcoburg an und schließ da ne versicherung ab :) kostet unter 40€ fürs jahr du musst halt dann nur noch das "moped" nummernschild anbringen :)

Kommentar von Anonym1503 ,

das hoverboard ist selbst angetrieben und darf somit nicht ohne befugnis gefahren werden außer auf privatgrund :)

Kommentar von Moritz4 ,

Danke! Wenn ich eine Versicherung für nur 40 € pro Jahr abschließ? Darf ich mit dem in dee Stadt fahren?

Kommentar von Anonym1503 ,

du darfst mit nem diesel roller auch nicht in der stadt fahren ;)

Kommentar von Moritz4 ,

also darf ich mit einem hoverboard, obwohl ich eine Versicherung habe nicht in der Stadt fahren?

Kommentar von Anonym1503 ,

nicht in der fußgänger zone sonst überall außer auf der straße und der autobahn :)

Kommentar von Moritz4 ,

ok. und auf dem Gehweg?

Kommentar von Anonym1503 ,

so lang dieser nicht in der fußgängerzone ist ja :)

Kommentar von Moritz4 ,

ok danke. aber ich brauche dafür eine Versicherung oder? Entschuldigung dass ich so viel Frage

Kommentar von Anonym1503 ,

man brauch eine versicherung weil das ding selbstangetrieben ist :). das passt schon sag einfach danke das hilft mir am meisten oder hilfreichste antwort :) :D

Kommentar von Moritz4 ,

Ok. Danke!

Antwort
von siggibayr, 210

Sag mal, wie oft stellst du diese Frage noch? Glaubst du , seit dem 14.06.2016 hat sich was geändert?

... oder wird so oft gefragt, bis eine Antwort kommt, die dir gefällt ?


Antwort
von claptrap86, 227

Natürlich darfst du auf dem Gehweg fahren. Ist ja kein Straßenfahrzeug.

Kommentar von Moritz4 ,

danke. Aber in einer Fußgängerzone nicht oder?

Kommentar von claptrap86 ,

Doch, pass halt auf dass du niemanden umfährst, und vlt nicht immer mit maximaler Geschwindigkeit.

Kommentar von Moritz4 ,

okay danke. Weil ich habe gelesen dass es als Kraftfahrzeug gilt und das ist es verboten ist mit dem in der Stadt zu fahren.

Kommentar von claptrap86 ,

Nein, mein Nachbar hat selber eins und fährt dimmt fast jeden Tag in der Stadt rum (Mittagspause und so) und hatte noch nie Probleme.

Kommentar von Moritz4 ,

ok danke. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten