Darf ich mit inline skates in Supermärkten einkaufen (bitte ganzen Text lesen)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, also ich wohn in der Schweiz und geh auch immer mit denen rein;) ich glaube das darf man also bisher hat niemand was gesagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da braucht es kein Schild o. ä. (in Gegenteil: Es bedarf einer Erlaubnis auf dem Schild, wenn Du da fahren möchtest). Es ist offensichtlich, dass Du andere gefährdet, weil die sich ja vom Zweck des Geschäfts her mit der Ware beschäftigen. Der Betreiber hat eine SicherungsPFLICHT. Er MUSS es dir untersagen. So zumindest nach deutschem Recht ... in anderen Ländern wahrscheinlich ähnlich geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachtstrom
22.10.2016, 14:26

Du hast recht das "Gefärderverbot" gilt. Aber ich stehe genau so sicher auf meinen inlinern wie auf normalen schuhen. Also geht keine Gefahr von mir aus...

0

Hallo, ich glaube nicht, dass es dazu eine gesetzliche verbindliche Regelung gibt. Aber ich denke, dass die meisten Einzelhändler das in ihrer Hausordnung untersagen, auch wenn es nicht explizit am Eingang bekannt gegeben wird. Ich würde also grundsätzlich sagen: NEIN. Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Schild da ist dass du damit nicht reindarfst, dann musst du dich daran halten, sonst droht dir ein Hausverbot. Der Geschäftsinhaber hat das Hausrecht und kann sagen, wer rein darf oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
18.10.2016, 15:44

aber ich glaube die meisten läden haben nicht so ein Schild weil wer ist den bitte so total unfreundlich und geht da mit Inliner rein ?  hat da die Erziehung versagt ?

1
Kommentar von nachtstrom
22.10.2016, 14:37

Wie ich in meiner Frage geschrieben habe respektiere ich natürlich solche schilder und gehe dann nicht rein

0

ich würde dich sofort rausschmeißen .. die bremsen machen doch schwarze Streifen oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachtstrom
22.10.2016, 14:32

Aus diesem Grunde fahre ich in Geschäften so langsam (unterschritt), dass ich ohne den Bremsklotz und somit ohne streifen bremsen kann, außerdem sind die Streifen nicht schwarz sondern farblos und nur bei bestimmten Lichtverhältnissen sichtbar und lassen sich leicht entfernen. Jeder rollator macht die gleichen Streifen( die ich wie gesagt nicht mache)

0

Dafür braucht es kein Gesetz sondern dass darf jedes Geschäft für sich selbst bestimmen.

Sie dürften dich also auch rausschmeissen nur weil ihnen dein Gesicht nicht passt, wenn sie es wollen. So wie es in manchen Nachtklubs zb. ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
25.10.2016, 00:48

Das ist (nach deutschem Recht) Quatsch. Sobald ein Bereich vom Charakter her der Allgemeinheit zugänglich ist, kann der Besitzer nicht grundlos jemanden ausschließen. Er muss es begründen können, öffentlich eine Gruppe definieren (und die Abgrenzung auch "leben") oder einen Türsteher hinstellen, wenn er das Hausrecht nutzen möchte.

Die Nutzung von Inlinern dürfte aber ausreichen ...

0

Was möchtest Du wissen?