Frage von NikiLinke, 111

Darf ich mit ihr zusammen sein?

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll: Hallo ich bin 17 Jahre alt.

Auf einer kleinen Feier von meinem besten Freund, habe ich seit langer Zeit mal wieder, ein Mädchen aus meiner Grundschulklasse getroffen. Es war sehr schön sie mal wieder zu sehen und mit ihr zu reden. Es war direkt diese Spannung zwischen uns und wir waren komplett auf einer Wellenlänge. Das Problem war aber, dass sie mit einem Kollegen aus meiner Klasse zusammen war. (Ich quatsch ab und zu mit ihm, aber wir machen nichts groß außerhalb der Schule) Wie gerade schon angedeutet, war sie mit ihm zusammen, bis 2 Tagen nach unserem Wiedersehen. Wir haben in den 2 Tagen abends telefoniert und auch sonst viel geschrieben. Als sie dann mit ihm schluss gemacht hat, war sie aber besonders mein Kollege sehr traurig und am Ende. Er hatte natürlich mitbekommen, dass wir uns auf der Feier getroffen haben und uns super verstanden haben, so war ihm klar, dass sie wegen mir mit ihm schluss gemacht hat. Er hat mich auch in der Schule direkt darauf angesprochen, ob etwas zwischen uns läuft und so und ich habe ihm versichert, dass ich sie nicht angerührt habe und wir nur Freude sind. Am Wochenende kam sie dann zu mir und wir gingen erst in die Stadt und waren dann abends bei mir und haben zusammen einen Horrorfilm geschaut. Wie es auch kommen musste, lage sie in meinen Armen und hat sich an mich gedrückt. Sie versuchte mich zu küssen, führte meine Hand an ihren Po und ihre Brüste und versuchte mich so zu verführen. Nicht das es mir nicht gefallen hätte, ich hatte einfach ein schlechtes Gewissen wegen meinem Kollegen, deswegen ließ ich mich nicht groß darauf ein. So schliefen wir einfach nur in meinem Bett zusammen und am nächsten morgen ist sie auch schon gegangen.

Jetzt wieder zu meiner Frage: Ist es ok, wenn ich mit ihr zusammen komme, oder sollte ich mich von ihr fern halten, meinem Kollegen zu liebe? Ich meine er war komplett am Ende.. Würde mich interessieren was ihr davon denkt.

Ich weiß lange Geschichte, danke an jeden der sich die Zeit genommen hat.

Antwort
von snickerdoodle, 26

Wenn dir die Freundschaft zu ihm wichtig ist dann nicht. Aber sonst ist es kein Problem. Seid beide Single und es geht ihm auch nichts an mit wem du zusammen kommst auch wenn es seine Ex ist.

Antwort
von cubeyyy, 31

Ich würde mit beiden reden. Als erstes mit ihr. Ich würde sie um uhr verständnis bitten das du deinem Kollegen zu liebe dir Zeit lassen willst ich denke das wird sie verstehen. Nach einiger Zeit ( wie lang musst du selber wissen) würde ich dann nochmal mit deinem Kollegen reden. Also so würde ich das machen^^

Antwort
von konstanze85, 17

Du solltest noch einige Zeit warten und dann -der Fairness halber- Deinem Kumpel sagen, was Sache ist.

Interessant finde ich, dass SIE weit weniger Bedenken hat als Du. Sie scheint es völlig in Ordnung zu finden. Fragt sich nur, ob das für oder gegen sie spricht.

Antwort
von Flo170280, 27

Die Frage ist warum hat sie Schluss gemacht mit ihm ?

Vorallem das sie so schnell mit ihm Schluss und keine 2 Tage später sich an dich ran macht. Würde mich schon skeptisch machen. 

Dazu die Frage wie Dicke bist du mit deinem Kollegen ? Ist dir eine Beziehung mit ihr es Wert das freundschaftliche Verhältnis zu dem Kollegen zu ruinieren ?

Du musst zumindest mit rechnen, wenn sie nächste Woche wieder einen, vielleicht besseren wie dich kennenlernt, du genau so schnell versetzt wirst ;-)

Da ich sie nicht persönlich kenne, will ich ihr natürlich nix unterstellen.

Am besten wird sein das du einfach mal von Mann zu Mann mit ihm redest  und auch mal hörst was er zu ihr sagt und dann mit ihr redest. Lass dir Zeit und überlege es dir reiflich. Die Möglichkeit das du später da stehst und beide lassen dich liegen ist leider nicht ausgeschlossen. Von daher rede offen mit den beiden.

Antwort
von DesbaTop, 31

Kommt drauf an.

Du musst dir im klaren sein, dass du danach für deinen Kollegen gestorben bist.

Antwort
von Fishmeaker, 23

Er ist ja nicht wirklich ein Freund von dir.
Also das ist kein Grund keine Beziehung abzulehnen.

Ich würde allerdings nicht mir ihr zusammen sein wollen. Denn mit einer, die sich schon 2 Tage nach der letzten Beziehung wieder betatschen lassen will, kann einfach keine gute Beziehung entstehen.

Aber das ist ja deine Entscheidung.

Antwort
von Binomino89, 21

ist es dein freund? NEIN...

also schmeiss dich ran

meine güte er hat halt liebeskummer.... mehr nicht....

er wird auch ne  neue finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community