Darf ich mit ihm befreundet sein. ..?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist auf gar keinen Fall Schlimm wenn du mit ihm befreundet bist! Ex ist Ex und es ist eure Sache ob ihr euch trefft oder nicht. Es ist schließlich euer Leben und da hat dein Ex nichts mitzureden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ganz und garnicht. Dein ex ist dein ex und ihr habt halt einen gemeinsamen Freund... Weiß ja nicht wie es mit deinem ex auseinandergegangen ist (versteht ihr euch immer noch gut oder habt ihr euch zerstritten?!). Zweiteres wäre natürlich blöd, denn dann könnte ich mir vorstellen, dass dein ex eure Freundschaft garnicht gutheißt... Vielleicht weil er noch was für dich empfindet oder vielleicht auch nur weil er das Gefühl hat, du nimmst ihm seinen Freund weg..... 

Aber wenn ich lese, dass er dich Schatzi etc nennt vermute ich da ein wenig mehr als Freundschaft seinerseits... Kann ja sein, dass irgendwann mehr draus wird?! Dann müsste man vielleicht mal versuchen sich zusammenzusetzen und da eine Lösung finden....

Hatte bzw habe das gleiche Problem : mein ex war einer der besten Freunde von meinem jetzigen Freund. Mein ex hat mich damals betrogen, es war Schluss, ich hatte noch Gefühle für ihn und sein Freund war für mich da, hat mich aufgebaut und irgendwann haben wir uns ineinander verliebt,... Ist jetzt fast genau 5 Jahre her. Mit meinem ex will ich absolut nix mehr zu tun haben und die einst so gute Freundschaft zwischen den beiden ist langsam aber sicher den Bach runtergegangen. Sie treffen sich zwar noch hin und wieder weil sie einen weiteren gemeinsamen guten Freund haben (waren damals immer zu dritt unterwegs) aber sonst haben sie keinen Kontakt mehr... 

Aber es bleibt halt jedem selbst überlassen mit wem er befreundet ist oder nicht..... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenalevaa
20.11.2015, 23:08

bei mir war das auch so also mein ex hat mich betrogen und deswegen war auch sein freund ,also mit dem ich jz befreundet bin, immer für mich da und hat mir mut gemacht. Und ich hab keinem kontakt mehr zu meinem ex freund also ich will nichts mehr mit ihm zu tun haben..

0
Kommentar von elenalevaa
20.11.2015, 23:09

keinen*

0

Ganz ehrlich: ist doch egal wenn er mit deinem Ex befreundet ist. Du kannst mit ihm befreundet sein, dein Ex kann mit ihm befreundet sein, am Ende ist das die Sache von eurem Freund und wie er das regelt. Könnte mir vorstellen, dass er am Ende den meisten 'Ärger' hat. Kann ja immerhin passieren, dass er irgendwann zwischen euch entscheiden muss, wenn er was unternehmen will.

Ich würde nicht auf eine Freundschaft verzichten, nur weil diese Person meinen Ex kennt und mit ihm rumhängt. Falls dieser Freund nicht hinter deinem Rücken mit deinem Ex über dich abzieht (oder andersrum!) dann geht doch alles klar.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenalevaa
20.11.2015, 22:45

ne macht er nicht aber mein ex redet immer schlecht über mich und mein kumpel meint dann immer dass das garnicht stimmt und nimmt mich sozusagen in 'schutz' haha^^

0

Was möchtest Du wissen?