Darf ich mit einer 8 jährigen ins kino im film ab 12 bin 14?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du Vater oder Mutter der 8-jährigen bist, ist das in Ordnung. Ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn euch ein Elternteil begleitet. In Begleitung des Personenvorsorgeberechtigten ( in der Regel die Eltern) dürfen Kinder ab 6 Jahren in einen Film ab 12 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streng gesehen nein. Dazu müsstest du Erziehungsberechtigt sein. Nur das ältere Geschwister zu sein reicht da nicht.

Zu meiner Zeit haben wir es aber auch hin und wieder geschafft, uns in Filme für ältere zu schmuggeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder begleitet euch ein Erziehungsberechtigter oder ein Elternteil des 8-Jährigen schreibt euch einen Zettel, auf dem draufsteht, dass du das darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von datectd
14.10.2016, 14:23

stimmt nicht, das Kind darf auch nicht mit einem erwachsenen rein..

0

Nein, das geht nicht, da müssen dann schon euer Eltern mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Weiteres klappt das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. So weit ich weiß muss ein Erziehungsberechtiger mitkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feuerwehrfan
15.10.2016, 15:32

Es muss der Personensorgeberechtigte sein. Zwischen Erziehungsberechtigten und Personensorgeberechtigt gibt es einen Unterschied. Erziehungsberechtigt kann jeder Erwachsene sein, der von den Eltern einen Muttizettel bekommt und mit der Erziehung beauftragt wird. Personensorgeberechtigt sind aber im Regalfall die Eltern und auch nicht per Muttizettel zu übertragen, sondern nur durch einen Richter.

0

Ein erziehungsberechtigter muss dabei sein, oder sie müssen eine email schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feuerwehrfan
15.10.2016, 15:34

Die Eltern müssen dabei sein.

0