Darf ich mit einen gültigen Bahnticket mit der S Bahn (Berlin) zum Bahnhof und zurück nach Hause fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, für die öffentlichen verkehrsmittel musst du für jede strecke eine neue karte a 2,70 Euro kaufen.

Ist der bahnhof in der nähe deines zielortes, reicht vielleicht auch zwei kurzstrecken aus ( ca. 4 stationen ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, welcher Start- bzw. Zielbahnhof auf der Fahrkarte angegeben ist. Grundsätzlich ist es möglich, durchgehende Bahnfahrkarten von und zu jedem S-Bahnhof zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von szivas
25.01.2016, 13:30

Danke, das wäre eine gute Idee...gewesen, wenn ich erst gefragt, und dann gekauft hätte:-(. Aber es scheint  etwas in widerspruch zu stehen zu Deinem ersten Kommentar, demnach man den S Bahn nun doch benutzen darf, ohne durchgehende Bahnfahrkarte gekauft zu haben.

0
Kommentar von Rolf42
25.01.2016, 13:44

Nein, kein Widerspruch - es hängt davon ab, was auf der Fahrkarte steht. Ist dort als Start oder Ziel kein konkreter Bahnhof sondern nur "Berlin" angegeben, kann man damit von bzw. bis zu jedem Bahnhof innerhalb des S-Bahn-Rings (sowie Nöldnerplatz und Lichtenberg) fahren. Das Cityticket erweitert die Gültigkeit in diesem Bereich auch auf U-Bahn, Straßenbahn und Bus.

0

Nein, City Ticket gilt nur für Bahn-Card Besitzer:

http://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.shtml

Bitte beachten Sie, dass Sie bereits bei Ihrer Fahrt zum Startbahnhof im
Besitz einer BahnCard-rabattierten Fernverkehrsfahrkarte über 100 km
sein müssen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
25.01.2016, 10:38

Das Cityticket ist nur für die Nutzung von U-Bahn, Straßenbahn und Bus interessant, für die S-Bahn braucht man es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?