Frage von Jules394, 47

Darf ich mit Borderline und Schilddrüsenunterfunktion Stammzellenspenderin werden?

Ich bin mir nicht sicher ob die Emotional instabile Persönlichkeitsstörung und Depression zu "schweren psychischen Erkrankungen" zählen und ob die Schilddrüsenuterfunktion ein Ausschlusskriterium ist. Kennt sich jemand damit aus?

Antwort
von marla80, 17

Ich hab auch BL und deine psychische Erkrankung verändert doch nicht die Inhaltsstoffe deines Blutes, sonst könnte man BL mit einem Bluttest diagnostizieren...es sei denn du nimmst Psychopharmaka oder andere Medikamente dann ist das Zeug in deinem Blut...Da könnte es Probleme geben...ich darf zb. kein Blut spenden...Wenn du von der Schilddrüse mit den Medikamenten gut eingestellt bist, dürfte das keine Probleme machen, aber dafür würde ich meine Hand auch nicht ins Feuer legen...

Ganz sicher kann dir da dein Hausarzt oder das jeweilige Blutspendezentrum weiter helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community