Frage von Rockfan1998, 75

Darf ich mit abgelaufenem Perso trotzdem Motorrad fahren(125)?

Mein Perso ist gestern abgelaufen und ich wollte heute eine Tour machen. Den neuen habe ich heute beantragt. Darf ich trotzdem mit dem abgelaufenem Perso fahren?

Antwort
von Antitroll1234, 29

Du benötigst einen gültigen Nachweis deiner Fahrerlaubnis, dies in Form eines Führerscheins.
Weiteres benötigst Du nicht zum fahren im Inland.

Antwort
von john201050, 24

solange du einen gültigen führerschein dabei hast, kein problem. (den richtigen, der vorläufige aus papier gilt nur in verbindung mit einem perso)

und ins ausland würde ich ohne perso oder reisepass auch nicht fahren.

Antwort
von RudiRatlos67, 32

Ja... nur die Fahrerlaubnis muss gültig sein.

Antwort
von PinkSunlight, 23

Theoretisch kann in einer Polizeikontrolle dein Personalausweis gefordert werden. Diesen bist du verpflichtet in Deutschland immer mitzuführen. Ist er abgelaufen, kann dir ein Ordnungsgeld erteilt werden, aber wenn das noch nicht so lange der Fall ist müsste der Polizist schon einen echt schlechten Tag gehabt haben...

Kommentar von MarKing93 ,

Nein, man ist nur zum Besitz verpflichtet, dabei haben muss man ihn lediglich bei Ausnahmefällen (Waffenscheininhaber, welcher seine Waffe mit sich führt) 

Das mit dem "Ordnungsgeld" ist ein weit verbreitetes, hartnäckiges Gerücht. ( Sollte jetzt irgendjemand mal Geld deswegen berappt haben tut mir es Leid, das Geld nehmen die Ordnungshüter dann um Bierchen zu Trinken während sie sich über die uninformierten Bürger lustig machen)

Kommentar von Artus01 ,

Das mit dem "Ordnungsgeld" ist ein weit verbreitetes, hartnäckiges Gerücht

Das ist leider eine Falschinformation die teuer werden kann. Man muß den Perso nicht mitführen, aber man muß einen besitzen. Mit dem Ablaufdatum besitzt man keinen mehr. Das kann, nach § 32 PAuswG bis zu 5000 Euronen kosten.

Kommentar von GengarStyle0815 ,

Das mit dem Ordnungsgeld ist ganz und gar nicht nur ein Gerücht...

Gemäß § 1 Absatz 1 des PAuswG sind alle 16 Jährige Deutsche verpflichtet einen Ausweis zu besitzen.

Hat man keinen Ausweis, handelt man gemäß § 32 Absatz 1 Nr.1 PAuswG ordnungswidrig.

Gemäß § 32 Absatz 3 PAuswG kann eine solche Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße von bis zu 5000 EUR geahndet werden.

Antwort
von daCypher, 42

Wenn du einen gültigen Führerschein hast, dann ja. Bei einem Perso, der nur kurz abgelaufen ist, sagt normalerweise niemand was. Das einzige Problem was du kriegen kannst ist, dass du damit nicht mehr ins Ausland fliegen kannst.

Antwort
von motorradjagerne, 13

Du musst deinen Ausweis nie dabei haben..

Kommentar von Spinatlasagne ,

du musst dich jederzeit ausweisen können

Kommentar von GengarStyle0815 ,

Auch falsch. Du musst dich nur vor zur Identitätsfeststellung berechtigten Behörden ausweisen können. Das sind die Polizei und die Ordnungsämter, sowie andere Verwaltungsvollzugsbeamte.

Das beinhaltet nur das man sich Ausweisen muss, jedoch nicht sofort hier an Ort und Stelle wo man dazu aufgefordert wird. Im Fall der Fälle muss man eben in Begleitung nach Hause fahren und den Ausweis holen.

Kommentar von motorradjagerne ,

danke gengar. und spinatladagne sei mal lieber ruhig und guck dir mal an was die bullen dürfen und was nicht!

Antwort
von Spinatlasagne, 38

Solange du ne gültige Fahrerlaubnis hast , kein Problem

Antwort
von Thather, 24

Der Personalausweis hat nichts mit der Erlaubnis, ein Kraftrad zu fahren, zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community