Frage von fabiAnie, 79

Darf ich mit 17 von zu Hause ausziehen?

ich und ne Freundin haben vor mit 17 von zu Hause aus zuziehen. Wobei meine beide Eltern ganz anderer Meinung sind. Dürfen wir das überhaupt bzw. bekommt man auch Hilfe vom Staat (wegen Wohnungssuche, Miete etc...)?

danke im Voraus

Antwort
von peterobm, 31

du bekommst gar nix. Auch über deinen 18. Geb. hinaus. solange du Schulpflichtig oder in Ausbildung stehst, sind deine Eltern verantwortlich. 

Mit Einverständnis der Eltern immer; in dem Alter

Antwort
von turnmami, 18

Ohne Einverständnis der Eltern kann man mit 17 nicht ausziehen.

Außerdem sind bis zum Ende der Erstausbildung die Eltern unterhaltspflichtig. Hier reicht allerdings eine Wohnmöglichkeit zuhause.

Somit kannst du auch mit 18 nur ausziehen, wenn du es dir selber leisten kannst.

Nur wenn du zuhause massiv körperlich misshandelt wirst, kannst du dich ans Jugendamt wenden und auf staatl. Hilfe hoffen. Nur weil du ausziehen möchtest, zahlt der Staat hier keinen Cent.

Ansonsten würde jeder mit 18 eine Wohnung auf Staatskosten haben wollen!

Antwort
von Anna31197, 44

Ja du kannst zum Jugendamt gehen und die helfen dir wenn es ein guten Grund gibt warum du ausziehen willst.  Hier von wegen kein bock auf die Eltern ist nicht.... Musst schon einen Grund haben aber dann sollten die dir helfen.  Da geht's ab in ein Jugend Wohnheim und wenn du mit 18 soweit bist kannst du ausziehen und allein wohnen 

Antwort
von xxSOSSExx, 18

Nur mit der Einverständnis der Eltern und so weit ich weiß müssen(?) sie dich auch etwas finanziell unterstützten und haben halt immernoch das sorgerecht.

Antwort
von XC600, 11

den Wunsch haben wohl viele in deinem Alter ...... aber wenn deine Eltern es nicht erlauben und vor allem finanzieren dann wird es wohl nix werden ............... staatliche Hilfe gibt es für solche Wünsche nicht einfach mal so ................

Antwort
von Zwergnase891, 24

Solange du keinen Grund hast, darfst du erst mit 18 ausziehen. Gründe wären physische und psychische Gewalt. Solange es dir bei deinen Eltern gut geht, können sie bis zu deiner Volljährigkeit bestimmen ob du ausziehen darfst.

Antwort
von tanja370, 31

Werde erst mal vomljährig,denn bis dahin  haben deine Eltern das Sorgerecht.

Dann schaust du wie du selber dein Leben finanziert bekommst und nicht meinen der Vater Staat zahlt ja.So einfach funktioniert das nicht.

Antwort
von donaldduck14, 9

Das wird schwer bis du 18 bist haben deine Eltern das Sagen auch wenn du manchmal Recht hast. Lg Außer du gehst zum Jugendamt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community