Frage von AnnabelleGass, 66

Darf ich mit 14 Jahren Schlaftabletten kaufen?

Heyho! :D Also, zu meiner Frage. Ich kann abends nicht einschlafen und wollte deswegen mal Fragen, ob ich mir Schlaftabletten schon selbst kaufen kann. Meine Eltern will ich das aber ungern sagen, da sie mich dann zum nächstem Therapeuten schicken würden. (Sie sind überfürsorglich :D) Ich weiß, dass sie süchtig machen, aber wenn es soweit kommen sollte, werde ich damit natürlich aufhören. Das es in meinem Alter nicht gut sein soll, bin ich mir auch bewusst. Auch, dass man sie meinst nur vom Arzt verschrieben bekommt. Man kann ja aber auch welche in der Apotheke kaufen. Also ja. Danke schonmal im vorraus. :33

Antwort
von Lanaya, 22

Hallo! geh am besten zum Arzt und frag ihn. Ansonsten gebe ich dir paar Tipps. Ich konnte früher nämlich auch nie einschlafen und dann hat mir mein Hausarzt ganz viele Tipps gegeben. Hier sind sie:

- Vor dem schlafen keine Cola oder sonstige koffeinhaltige
   Getränke trinken.

- Lese ein Buch bevor du schlafen gehst.

- Trink während dem Lesen Kamillentee

Ich lese immer so lange bis meine Augen langsam zu gehen. Also nicht einfach nur 3 Minuten lesen und schlafen gehen. Ich hoffe ich konnte dir helfen! 

LG Lanaya

Antwort
von xCarotte, 18

Ob du die kaufen kannst, weiß ich nicht, aber ich möchte dir gerne was anderes sagen: Geh' lieber mal zum Arzt und lass dich durchchecken oder probier' dich selbst durch Methoden durch. Tabletten können dir zwar beim Einschlafen helfen, aber die machen das Problem nicht weg. Hörst du auf sie zu nehmen, stehst du wieder an selber Stelle wie vorher und dann ist die Hemmschwelle nicht mehr so hoch und du greifst viel eher wieder zu den Tabletten, was eine Abhängigkeit begünstigen kann, die du übrigens nicht (!) rechtzeitig bemerken kannst und spätestens dann mit deinen Eltern sprechen musst. Wenn du im Urlaub täglich nur 2 Stunden Schlaf bekommst, wirst du früher oder später wegen Erschöpfung einschlafen, das hält dein Körper nicht lange durch. Du wirst dich am Tag doch viel bewegen und viele Eindrücke verarbeiten müssen, dass dein Körper gar nicht anders kann als zu schlafen. Mag vielleicht in der ersten Nacht der Fall sein, aber das wird nicht lange halten. Ausnahmen gibt es immer, aber ich glaube nicht, dass du schwer krank bist. 

Antwort
von fragolina2306, 66

Kannst entweder zum Arzt gehen der hat ja Schweigepflicht oder in der Apotheke welche kaufen die aus der Apotheke ohne Rezept machen nicht süchtig weil sie meistens pflanzlich sind trotzdem sind Tabletten keine gute Wahl probier mal vor dem Einschlafen Tee zu trinken oder progressive Muskelentspannung und wenn es sehr schlimm ist las dich mal durchchecken vielleicht hängsz du aber auch einfach zu viel am handy pc und so :D

Kommentar von AnnabelleGass ,

Deswegen ja auch meine Frage, ob ich das mit 14 schon darf kaufen gehen darf. :3 

Und so oft bin ich nicht an elektronischen Geräten. ;) :D 

Kommentar von fragolina2306 ,

ok dann is ja gut ja darfst du schon kaufen ;)

Antwort
von IndustriePeter, 48

Kannst du in der Apotheke meines Wissens auch nur mit Rezept kaufen. Such dir lieber andere Möglichkeiten einzuschlafen bzw ielleicht hilft dir ja ein schlaftherapeut

Antwort
von frodobeutlin100, 15

Kinder brauchen keine Schlaftabeltten und kein verantwortlicher Arzt wird Dir welche verschreiben und kein Apotheker Dir welche verkaufen ...

wahrscheinlich bist Du einfach nicht ausgelastet .... tagsüber ausreichend an der frischen Luft bewegen, Sport machen, ins Schwimmbad gehen etc. und schon ist man abend müde und kann wunderbar schlafen

als Alternative zu Tabletten empfehle ich ein Einschlafritual - abends noch etwas entspannende Musik hören, ein Buch lesen, etc.

Antwort
von frageloch, 55

Hi,die gibt es nur auf Rezept, außerdem wäre es besser Du findest den Grund, warum du nicht einschlafen kannst, heraus und stellst ihn ab. Warum willst Du nicht mit deinen Eltern reden? Logisch, dass sie einem 14 J. Kind keine Schlaftabletten erlauben würden, auch ein Arzt würde sie dir nicht so ohne weiteres verschreiben. Warum Therapeut, weißt Du schon was mit dir nicht stimmt?


Kommentar von AnnabelleGass ,

Naja, wie gesagt. Sie sind total überfürsorglich und machen sich immer total sorgen wenn ich mir beim Kochen ausversehen in den Finger schneide. Det könnte ja abfallen, jaja!  x3 

Nein ehrlich, ich kam mal mit einem blutenden Knie von einer Freundin nach Hause und die wollten direkt zum Arzt fahren. :D 

Sowas ist nicht immer toll. :D 

(Deswegen auch das mit dem Therapeuten)  

Kommentar von frageloch ,

Es sind Eltern, besser so, als dass es ihnen egal ist was mit dir passiert. Mache mir selbst bei meinem Sohn (40) noch Sorgen wenn er sich nicht meldet o.ä. Damit musst Du leben und wirst hoffentlich, deinen Kind(ern) die gleiche Fürsorge entgegenbringen.

Antwort
von henzy71, 34

Auch du bist ein Opfer dieser gemeinen "vorraus-Krankheit".... "im Voraus" schreibt man groß und mit nur einem "r"

Du nimmst dir die Krankenkassenkarte ohne dass deine Eltern das mitbekommen und gehst zum Arzt. Dieser unterliegt der Schweigeplicht - auch deinen Eltern gegenüber. Der darf dich behandeln, nur nicht operieren ohne das Einverständnis deiner Eltern. Aber ich bin zusammen mit den anderen hier einer Meinung, dass Schlaftabletten nicht die Lösung sind.

Gruß

Henzy

Kommentar von AnnabelleGass ,

Tut mir leid, ich bin auch nicht perfekt. :3 

Braucht mich dann aber nicht gleich als Opfer zu betiteln. 


Aber danke für die Antwort. ^^

Vielleicht hilft das ja. :33 

Kommentar von henzy71 ,

Dass mit dem Opfer war nicht ernst gemeint :-) Aber hier liest man fast öfter "im vorraus" als "im Voraus". Das ist schon krass.

Kommentar von frageloch ,

Solltest bei Ratschlägen und Verbesserungen zur Rechtschreibung bleiben. Als Ratgeber für evtl. kranke Minderjährige scheinst Du absolut ungeeigenet zu sein, auch wenn Du es zum Schluß wieder halbwegs zurechtbiegen willst:

Kommentar von henzy71 ,

Klär mich auf.

Kommentar von frageloch ,

wenn Du's noch erklärt haben musst, hab' ich wohl voll getroffen.

Es scheint, dass sie Vertrauen zu ihren Eltern hat, trotz Befürchtung ein Nein zu den Medikas zu bekommen, da sollte sie sie nicht hintergehen.

Kommentar von henzy71 ,

Sie hat kein Vertrauen zu ihren Eltern - wenn sie Vertrauen hätte, würde sie offen mit ihnen reden und gemeinsam eine Lösung suchen. Stattdessen schreibt sie hier im Forum, dass sie sich irgendwas besorgen möchte - also rumexperimentieren und das sollte sie lassen. Dann sollte sie doch lieber mit 'nem Arzt reden.

Kommentar von frageloch ,

Ihre Eltern sind übervorsorglich und das nervt dann und wann, hat aber nix mit Vertrauen zu tun.

Kommentar von henzy71 ,

Ergebnis: sie will nicht mit ihnen reden!! So. Und vor sie irgendeine Dummheit macht, sollte sie doch lieber mit 'nem Arzt reden, oder bist du da etwa anderer Meinung?

Kommentar von frageloch ,

glaube auch nicht, dass das ihr Wunsch ist, sie will Schlafmittel, möglichst unauffällig und heimlich. Aber egal, wir haben ihr hoffentlich nahegebracht, was sie nicht tun soll, wozu ich aber auch das Entwenden der KK-Karte zähle.

Kommentar von henzy71 ,

Da lobe ich mir doch das System hier in Belgien. KK-Karten gibt es in dem Sinne nicht - man geht einfach zum Arzt. Der stellt eine Rechnung (normalerweise 24 oder 27 Euro) man bezahlt sie und reicht sie anschließend bei der KK ein. Da braucht ein Jugendlicher die KK-Karte auch nicht zu entwenden....

Kommentar von henzy71 ,

Also ich kann verstehen, dass es Jugendliche gibt, die nicht mit ihren Eltern reden wollen, wenn sie ein Problem haben. Was sollten diese Jugendliche denn deiner Meinung nach tun? Etwa mit Drogen experimentieren? Meiner Meinung nach sollten sie zum Arzt gehen und sich dort beraten lassen und wenn sie nicht mit ihren Eltern reden wollen, dann müssen sie auch nicht (obwohl es gut wäre - aber manchmal geht's halt nicht. Nicht alle Eltern sind gut. Sondern das Gegenteil von gut. Und das Gegenteil von gut ist nicht böse sondern gut gemeint.) denn der Arzt unterliegt der Schweigepflicht. Das sollten Jugendliche wissen. Sie können und sollten den Arzt vertrauen.

Antwort
von selimix14, 9

Warscheinlich kannst du schon welche kaufen. Aber das ist ziemlich ungesund fpr dein Alter.

Antwort
von princes345, 35

Es gibt gute Nacht Tees die einen müder machen bei der Drogerie :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten