Frage von PhantomSack, 233

Darf ich mit 14 alleine auf ein Konzert gehen?

Hallo. Ich (14) möchte mit einer Freundin (13) auf ein Dat Adam Konzert in Dortmund. Das beginnt um 19:00, und endet wahrscheinlich nicht später als 22:00, ich rechne mit 21:00. Dürfen wir nun alleine dahin, denn ich habe gelesen das wir ja eigentlich bis 22:00 alleine raus dürfen, ist das auf einem Konzert genauso? MfG,

Antwort
von eventhelfer, 177

Schau doch mal auf der Website des FZW, da steht:

Informationen zum Konzertbesuch Minderjähriger: 

  • kein Einlass ohne gültigen Personalausweis! Bitte haltet eure Ausweise bei der Einlasskontrolle breit.
  • Jugendlichen unter 16 Jahren ist der Zutritt zu einem Konzert im FZW nur mit ausgefülltem Mutti-Zettel gestattet. Hier könnt ihr unseren Muttizettel runterladen
  • Jugendlichen unter 14 Jahren ist der Zutritt zu einem Konzert im FZW nur in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person gestattet. Hier könnt ihr unsere Erziehungsbeauftragung runterladen.
  • der Besuch von Partys im FZW ist generell erst ab 18 Jahren gestattet. In diesem Fall akzeptieren wir auch keine Erziehungsbeauftragung.



Kommentar von PhantomSack ,

Okay.. Und woher wollen die genau kontrollieren wie alt man ist? ^^ 

Kommentar von eventhelfer ,

Siehe meine Antwort: "kein Einlass ohne gültigen Personalausweis!" Kann natürlich gut sein, dass man bei sehr jungen Besuchern gern mal genauer nachfragt.

Antwort
von krizzyyy, 160

Das müsste klar gehen, allerdings als Sicherheit noch die Einverständnis der Eltern unterschrieben dabei haben !

Kommentar von eventhelfer ,

Vermutungen sind immer mit Vorsicht zu geniessen. Sollte streng kontrolliert werden, bekommst Du als 13jährige ggf keinen Einlass, siehe meine Antwort.

Kommentar von krizzyyy ,

stimmt... nur wird meist bei Konzerten (die extra früh gelegt sind) nicht so stark darauf geachtet (meine Erfahrung jedenfalls...)

Antwort
von Miuwelle01, 143

Ich dnke ihr müsst mit begleitung hin weil ihr noch nicht volljährig seid egal welche uhrzeit es ist spielt keine rolle :/

Kommentar von Miuwelle01 ,

*denke

Antwort
von SamserOne, 105

Im Notfall eine Unterschrift der Eltern mitnehmen dann sollt das klappen.

Antwort
von RainTager, 97

Da wird nichts passieren. Nur ich würde einen "Mutti-zettel" mitnehmen zur Sicherheit.

Antwort
von ghul666, 106

Passt schon, die veranstalten das ja extra so früh, damit die ganzen Kiddies dahin können.

Ältere werden wohl kaum auftauchen.

Antwort
von hydrahydra, 116

Das kommt drauf an, wo das Konzert stattfindet und ob da evtl. der Jugendschutz greift, und was der Veranstalter selbst festgesetzt hat.

PS: Es gibt keine Ausgangssperre, ihr dürft also so lange draußen sein, wie es eure Eltern erlauben.

Kommentar von krizzyyy ,

Stimmt so nicht ! natürlich gibt es "ausgangssperren" diese sind für minderjährige gesätzlich geregelt und festgelegt und bei Missachtung kann das durchaus zu Problemen führen

Kommentar von hydrahydra ,

Dann nenn doch bitte auch dieses Gesetz, das regelt, wann Jugendliche und Kinder nicht mehr draußen sein dürfen?

Kommentar von krizzyyy ,

Kannst du gerne googeln steh im Jugendschutzgesetz...

Kommentar von hydrahydra ,

Nirgendwo im JuSchG steht, wann Kinder Zuhause sein müssen. Guck selbst: https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/

Und lies das: http://www.familien-wegweiser.de/wegweiser/Service/fragen-und-antworten,did=1630...

Zitat:
Wie lange Kinder und Jugendliche sich abends grundsätzlich draußen aufhalten dürfen, wie lange sie auf der Straße spielen dürfen, bei Freunden übernachten dürfen usw., wird gesetzlich nicht geregelt.


Kommentar von eventhelfer ,

Daumen hoch.

Kommentar von krizzyyy ,

besser lesen und informieren hilft 😉

Kommentar von hydrahydra ,

Allerdings... DU könntest z.B. mal die Links lesen, die ich dir genannt habe... oder mal eine Quelle für deine Behauptungen liefern.

Antwort
von badumtssoff, 64

Mit Begleitung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community