Frage von NiceDays, 92

Darf ich mit 13 kaufen was ich will?

Hi... ich bin 13. meine Frage lautet: darf ich mir kaufen was ich will? (Z.b
Handy, Laptop, frenseher usw.)? Oder dürfen das meine Eltern sagen?( ich zahle es auch selber)

Antwort
von wilees, 38

Jeder von Dir getätigte Kauf, der über die Höhe Deines monatlichen Taaschengeldes hinausgeht, ist bis zum Erreichen der Volljährigkeit schwebend unwirksam. D.h. für Dich: Deine Eltern können jederzeit einen solchen Kauf widerrufen und die Ware zurückgeben.

Antwort
von peterobm, 49

im Prinzip schon; nur der Kaufvertrag ist zunächst schwebend Unwirksam, bis ein Elternteil dem zustimmt. 

Der berühmte Taschengeld§ greift hier nicht.

Kommentar von NiceDays ,

Echt??! Danke!

Kommentar von agentharibo ,

schwebend wirsam

Kommentar von peterobm ,
Kommentar von agentharibo ,

schwebend wirksam - der Server hat mich rausgeschmissen

Antwort
von Othetaler, 22

Grundsätzlich darfst du nur das kaufen, was deine Eltern dir erlauben. Und das bis du 18 bist. Solange haben deine Eltern das Sorgerecht und bestimmen auch über dein Vermögen.

Lediglich bei Kleinigkeiten kannst du weitgehend alleine entscheiden. Aber auch solche Käufe sind im Grunde schwebend unwirksam.

Antwort
von Hardware02, 11

Nein, es gibt den "Taschengeldparagraph". Das bedeutet, dass du dir nur kleinere Dinge kaufen darfst. Handy, Laptop und Fernseher fallen nicht darunter, falls es nicht gerade ältere gebrauchte Geräte sind.

Antwort
von Nube4618, 17

Nur dein Taschengeld kannst frei verwenden, da dir dieses von deinen Eltern genau zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt wird. Alles andere braucht die Zustimmung deiner Eltern. 

Antwort
von Jeally, 8

Sofern dir dein Taschengeld zu diesem Zweck oder zur freien Verfügung gegeben wurde, darfst du diese Dinge damit kaufen.

Antwort
von Nemesis900, 18

Das dürfen deine Eltern mit entscheiden solange du noch nicht volljährig bist.

Antwort
von Biberchen, 19

es gibt den "Taschengeldparagraphen" nach dem du dir alles kaufen kannst was in etwa die Höhe deines Taschengeldes entspricht. Wenn du einen Fernseher für 7,- € bekommst dann ist es ok und du mußt nicht deine Eltern fragen.

Kommentar von NiceDays ,

Echt von wo weisst du das?!

Kommentar von Biberchen ,

das steht im Internet bei Google :-)

Antwort
von Rafaelo2709, 10

Das was dir deine Eltern sagen ist kein Gesetz. Was du tuhen sollst und was du letztendlich machst sind zwei unterschiedliche Dinge

Antwort
von TimeosciIlator, 18

Kauf einfach weiter, was Du bisher gekauft hast - damit bist Du immer auf der grünen Seite.


Antwort
von Khalisi2, 20

Du bist keine 18... das müssen noch deine Eltern machen..

Kommentar von NiceDays ,

😨😭😭😥

Kommentar von Khalisi2 ,

Jap, dass ist nervig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten