Frage von TrinTy, 29

Darf ich mit einem 125cm Führerschein einen arrow Auspuff an eine 125 mit 15 PS tun ?

Motorrad 125cmm

Antwort
von RuedigerKaarst, 10

Das darfst Du , aber mit einem Führerschein kannst Du keinen Auspuff befestigen. 😛😄

Der Schalldämpfer muss natürlich zugelassen sein, also eine E-Nummer haben.

Die Betriebserlaubnis erlischt durch das Tuning, denn darin ist auch die Leistung vom Fahrzeug in kW eingetragen.

Das könnte sich auf die Probezeit auswirken.

15 PS sind 11 kW, es wäre also keine Straftat wegen fahren ohne Fahrerlaubnis, sofern das Gewicht eingehalten wird.

Bei Führerscheinklasse A1 darf die Leistung nicht mehr als 0,1 kW pro Kilogramm betragen.

Wenn das Fahrzeug weniger als 110 kg wiegt, dann ist es eine Straftat wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein\_pruefung/fuehrerscheinklassen

Antwort
von Gaskutscher, 6

Die Auspuffanlage bzw. der Endschalldämpfer muss für die Maschine zugelassen sein. Man kann also nicht einfach den für das Modell X homologierte Modell an die Maschine Y schrauben.

Mit dem Führerschein hat es nichts zu tun. Schrauben kann man auch ohne Führerschein. :)

Die Leistung wird sich nicht steigern. Wahrscheinlich ist eher Leistungsverlust.

Antwort
von ApriliaRx, 18

Jedoch wird sich die Leistung nicht verbessern, eher verschlechtern, da du dein Moped nicht auf den neuen Auspuff abgestimmt hast, das gleiche gilt auch für "Sport"Luftfilter.

Kommentar von 25IWA24 ,

Wieso soll sich die Leistung verschlechtern?

Antwort
von ApriliaRx, 14

Wenn der eine ABE bzw. Eine E-Nummer hat.

Antwort
von haltderda, 21

ja darfst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten