Frage von Cainer, 22

Darf ich mir wenn ich unter 18 bin, etwas online kaufen?

Hey :) darf ich mir wenn ich unter 18 bin, Rechtsgeschäfte/Verträge eingehen. Ich wollte mir nämlich online ein Produkt für 6€ holen. Auf der Website gibt es keine Altersabfragen oder in den AGB Infos für Minderjährige. Kann es sein dass dort der Taschengeldparagraph "eingreift" da mir dass Geld zur freien Verfügung gestellt wurde?

Danke an alle die hilfreiche Antworten geben.

LG Cainer

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ghdxbfrt, 5

Man darf auch Kaufverträge abschließen, wenn man unter 18 ist. Da hast du schon recht mit dem Taschengeld. Es muss im Verhältnis sein. Z.B. ein Auto könntest du dir nicht kaufen, da es ja viel teurer ist. Aber eine Kugel Eis o.ä. bekommst du ja auch

Kommentar von Cainer ,

Danke :) Hatte auch mal beim Kundensupport gefragt und die haben mir eig das gleiche von uns beiden sozusagen gesagt.

Antwort
von freaky125, 22

Bei Amazon, wie bei anderen Online Shops, kannst du erst einkaufen und dir die Ware nach Hause liefern lassen, wenn du 18 Jahre alt und somit volljährig bist. Das hat mit der Geschäftsfähigkeit bei Fernabsatzgeschäften zu tun.

Kommentar von Cainer ,

Bei mir ist dies kein Ware, sondern ein Online Produkt welches nur online verfügbar ist. In meinem Beispiel eine Domain

Kommentar von freaky125 ,

Geht auch nicht. Du musst 18 sein um einen Kaufvertrag abzuschließen und dieser wird bei jedem Online Kauf benötigt.

Kommentar von TateHarmon ,

Stimmt nicht.. bei Amazon darf man bestellen, wenn die Eltern einverstanden sind..

Antwort
von franzisut, 12

Also ich hatte schon ein Konto bei Amazon als ich 15 war und konnte ohne Probleme bei Bankeinzug dort Produkte bestellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community