Frage von Morf01, 94

Darf ich mir was im wert von 50€ kaufen?

Ich hab gehört man darf sich nichts im wert über seinen taschengeld kaufen, stimmt das? möchte mir ein Headset kaufen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ronox, 43

Mit der Zustimmung deiner Eltern kannst du dir alles kaufen. Ansonsten kommt es nicht auf die Höhe deines Taschengeldes an, sondern darauf, dass du den Kaufpreis mit Taschengeld bezahlst, dabei kannst du es auch angespart haben. Sind deine Eltern aber von vorneherein gegen den Kauf, dann ist auch das nicht möglich. Praktisch gesehen wird aber kaum ein Händler so etwas bei einem Kaufpreis von 50 Euro kontrollieren.

Antwort
von Hyperius, 48

Sieh mal im Internet §110 BGB `Taschengeldparagraph'

Wenn du das Geld von deinen Eltern bekommen hast und erwähnt wurde, dass du es zur freien Verfügung hast, darfst du das Headset kaufen. Wenn deine Eltern allerdings dagegen sind, musst du und der Verkäufer den Kaufvertrag rückgängig machen. Des Weiteren unterscheidet man den Taschengeldparagraphen in 3 Stationen: bis 7 Jahre (nicht geschäftsfähig); von 7-18 Jahre (beschränkt geschäftsfähig); und ab 18 Jahren (voll geschäftsfähig), trägst für dein Handeln aber auch die volle Verantwortung. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Ab 18 ist § 110 BGB irrelevant. 

Kommentar von Hyperius ,

Diese dritte Station gehört aber dazu, weil unter 18 Jahren hat man noch "Welpenschutz".

Antwort
von PatrickLassan, 43

Nein, das stimmt nicht, einige Leute verstehen nur den sogenannten 'Taschengeld-§' (§ 110 BGB) nicht richtig. 

Antwort
von TheDesepticon10, 45

Wenn du das Geld hast dann kannst du es schon kaufen. Da juckt es keinen. Kommt auf dein alter drauf an. Du bist erst mit einem bestimmten alter geschäftsfähig das heißt davor darfst du nur Sachen kaufen die im Taschengeldhöhe liegen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Voll geschäftsfähig ist man mit Vollendung des 18. Lebensjahrs, beschränkt geschäftsfähig bereits mit Vollendung des 7. Lebensjahrs.

Kommentar von AalFred2 ,

das heißt davor darfst du nur Sachen kaufen die im Taschengeldhöhe liegen.

Das ist komplett falsch.

Antwort
von Spectre007, 19

Du kannst dir auch Sachen von 150€ kaufen, wenn du das Geld hast.

Die Eltern müssen/sollten zustimmen

Kommentar von AalFred2 ,

Die Eltern müssen/sollten zustimmen

Sollten vielleicht, müssen nicht unbedingt.

Kommentar von Spectre007 ,

ja genau

Antwort
von Trenjo, 46

Wenn du älter bist als 7 ja

Kommentar von PatrickLassan ,

Nein, Ab 7 ist man nur beschränkt geschäftsfähig, abgeschlossene Verträge sind dann i.d.R. schwebend unwirksam, d.h. sie bedürfen der Zustimmung durch Eltern/Erziehungsberechtigte.

Antwort
von cruscher, 42

Das hängt immer vom Geschäft ab.

Kommentar von Morf01 ,

media markt

Kommentar von cruscher ,

Also bei mir gings immer (16)

Kommentar von TheDesepticon10 ,

Ja Media Markt gibt dir alles. Da bekommst du mit 9 ei Spiel mit avlchtzehn

Kommentar von cruscher ,

So ein Quatsch...

Antwort
von Freelx187erz, 43

da wird niemand was sagen

Antwort
von user6363, 38

Ähm, ja, du kannst dir ein Headset kaufen.

Kommentar von Hyperius ,

Beatchen, du machst deinem Namen heute volle Ehre. Du schreibst nur Mist unter Fragen, um an Punkte zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community