Frage von MaxLangbein, 39

Darf ich mir eine/n Softair Revolver/Pistole unter 0,5 Joule selber bauen?

Brauche einen 0,5 Joule backup Makierer der was her macht, also kann ich mir ein Gehäuse selber bauen und dann ein System aus einer anderen Softair (passend zum gebauten Gehäuse) nehmen und es ins gebaute Gehäuse einbauen das ich auf dem legalen Weg bleibe oder wie sehe das alles aus ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockuser, 19

Hallo Max

Nein, wer soll für das Teil ein Gutachten erstellen, damit Du belegen kannst, das es unter 0,5 Joule sind? Ich denke, das solltes Du vergessen.

Kommentar von MaxLangbein ,

Also man kann dann nicht beim Beschussamt da ein Gutachten machen lassen?!

Kommentar von Rockuser ,

Keine Ahnung. Aber ein solches Gutachten kostet bestimmt 100 mal mehr, wie eine Airsoft mit Gutachten.

Antwort
von darkfront12, 25

lass den komplizierten schmarrn, ist nur aufwändig, kauf dir einfach eine normale softairpistole,investiere ein bisschen mehr geld, und du hast deinen spaß :)

Kommentar von MaxLangbein ,

Ja aber ich will mir keine überteuerte Plsteknarre kaufen :/

Kommentar von darkfront12 ,

musst du ja nicht, bekommst schon gute federdruck um 50€ von z.b tokio marui oder umarex...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten