Frage von keksmonster1806, 43

Darf ich mein Kaninchen früh Morgens raus setzen?

Hallo, ich halte meine Kaninchen über Nacht momentan eigentlich drinnen, da unser Stall erst im Frühling fertig wird. Normalerweise lasse ich sie Nachmittags wenn ich von der Arbeit komme, gleich raus. Nun zu meiner Frage. Ich würde sie gerne den ganzen Tag draußen lassen, damit sie immer was frisches zum knabbern haben, besser spielen können usw. Nur leider muss ich um 7 Uhr morgens los fahren und da hat es momentan um die 5 Grad, im Laufe des Vormittages wird es zwar immer wärmer, aber ich befürchte dass sie evtl eine Erkältung bekommen könnten. Was meint ihr dazu? Sie haben zwar drinnen ein Zimmer zur Verfügung, aber draußen hätten sie noch mehr Platz und gefallen würde es ihnen auch sicherlich besser.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 23

Hi Keksmonster!

Die Gartenausflüge musst du langsam eh zurück schrauben. Bis jetzt hattest du mit dem Wetter Glück, aber für die kleinen ist das stetige hin und her setzen eine zunehmende Belastung.

Kaninchen sind im Stress, wenn sie die Reviere wechseln, von daher empfehle ich so etwas nicht. Dazu kommt, dass es nun draußen kälter wird. Wenn es dumm läuft, bekommen sie draußen den Impuls Winterfell anzubilden und drinnen den, es zu lassen. Das verwirrt und belastet deine Kaninchen.

Dazu kommt, dass dein Freilaufgehege nicht sicher ist! Ich vermute du hast ein Steckgehege, wenn du von einem Netz darüber schreibst. Hast du eine Bodensicherung?

Kaninchen können sich freigraben oder noch schlimmer, jemand hinein. Das Netz kann eine Gefahr für die Kaninchen selbst darstellen. Wenn sie in Panik versuchen vor einem Räuber zu fliehen, über die Gitter springen wollen und sich dann im Netz verhäddern. Ein guter Schutz ist es auch nicht.

Lass sie mittags raus und setz dich mit dazu. Frischfutter kannst du ihnen ja auch morgens eine schöne Portion sammeln, dann verpassen sie nicht so viel.

Kommentar von keksmonster1806 ,

Ok, vielen Dank für die Antwort :-)

Antwort
von lexatri, 10

Ich habe sie auch schon mal um 7 Uhr morgens raus gesetzt aber nur weil es warm genug und die Wiese nicht nass war. Wenn dein Auslauf sicher ist und die Wiese trocken ist kannst du sie raus setzen.

Antwort
von maximilianhaus, 30

ich würde sie am morgen noch nicht raussetzen es ist zu kalt

Kommentar von keksmonster1806 ,

oke, danke

Antwort
von Jensen1970, 17

Wenn die das nicht gewohnt sind eher schlecht.

Antwort
von Philomenno, 22

sind sie denn sicher, wenn du nicht ständig dabei bist?

Kommentar von keksmonster1806 ,

sie haben ein Außengehege mit einem Gitternetz drüber...

Kommentar von Philomenno ,

na ja, ein GITTERNETZ ist weder für eine katze, noch für einen raubvogel noch für einen fuchs oder marder ein unüberwindbares hindernis.................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten