Frage von janikm252, 62

Darf ich mich von Berufskolleg abmelden?

Ich bin 17 Jahre, Wohne in Nrw. Letztes Jahr habe ich nach meinem FOR Abschluss ein Fachabitur angefangen (Habe 10 Jahre Schule voll). In der letzten Zeit habe ich für mich gemerkt, dass das ganze nichts für mich ist und ich war auch nicht wirklich gut darin und würde lieber ins Handwerk gehen und eine Ausbildung machen. Jetzt bin ich im 2.Halbjahr. So, meine Frage ist jetzt darf ich mich jetzt einfach am Berufskolleg abmelden und mir einen Ausbildungsplatz suchen? DANKE IM VORRAUS!

Antwort
von Akka2323, 43

Deine Eltern müssen Dich abmelden, aber erst, wenn Du die Stelle antrittst, da Du noch schulpflichtig bist.

Antwort
von Stormer, 50

In NRW ist das Problem das du 10 jahre schule und 1 Jahr weiterführende Schule machen musst. Du kannst dich natürlich abmelden aber erst mit einer begründung wie ein zugesicherter Ausbildungsplatz. meldest du dich jetzt ab Müssen die dich in eine andere schule in eine auffang klasse stecken

Kommentar von janikm252 ,

habe irgendwann mal gehört dass es möglich ist die Zeit, wo man sucht zu überbrücken, also 1tag/woche zur schule zu gehen während man sucht. Gilt diese regelung auch für unter 18-Jährige ?

Kommentar von Stormer ,

Also von der Regelung hör ich jetzt zum 1. mal wenn es sie gibt

Kommentar von janikm252 ,

Gibts es da keinen anderen Weg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community