Frage von Kirito1997, 105

Darf ich meinen namen in z.b. Kazuto Kirigaya ändern lassen?

Wegen meines Namens werd ich seit jahren gemobbt. Ob in der schule oder jetzt an der arbeit. Da ich großer Anime-Fan bin wollt ich fragen, ob ich mich z.B in Kazuto Kirigaya umbenennen lassen kann.

Antwort
von Gilgaesch, 49

Also erstmal Sword Art Online, unser Geschmack ist was verschieden. ;) Klar könntest du deinen Namen ändern ( bei minderjährigen müssen Eltern einferstanden sein) nur bezweifle ich, das es deine Situation verbessert. Probiere doch stattdessen Roy Mustang ;)

Kommentar von TheAge65 ,

Haha :D

Antwort
von NochWasFrei, 78

Du kannst deinen Namen ändern lassen, wenn es dafür einen "wichtigen Grund" gibt.

Ob du dann mit DEM Namen weniger gemobbt wirst wage ich zu bezweifeln.

Antwort
von NichtJetzt, 62

Da solltest du mal bei der nächsten Zentrale, wo man das machen kann nachfragen, aber denk dran, wenn du eines Tages mal keine Lust mehr auf deinen Neuen Namen hast, ist es zu spät. Außerdem fallen dann kosten auf dich zu.

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe du bekommst deinen gesehnten Namen :)

PS. Mich würde echt mal interessieren wie du heißt, schreib mir evt. mal Privat ;)

Antwort
von luvU2, 5

du wirst gemobbt und änderst deinen namen in einen animenamen?
Sehr schlau
oscar goes to you

Antwort
von MonaLisa557, 12

Namen können bescheuerd sein. Das ist wohl bekannt, aber deine Eltern haben ihn für dich ausgesucht dh das es noch weitere Menschen gibt die deinen Namen als schön betrachten. Und weißt du warum die meisten Mobben? Weil sie selbst Angst haben Oper zu werden.

Antwort
von Nightlover70, 60

So einfach geht das nicht.
Ist Dein Name den wirklich so, dass Du objektiv dadurch zu einem Mobbingopfer wirst?

Antwort
von TheAge65, 49

Frag mal in dem Rathaus oder Gemeindeverwaltung (oder wie auch immer das heißt :D) der Stadt nach, aber so einfach wird das mit dem Namen ändern nicht.

Wie ist denn dein Name wenn ich Fragen darf? Hab noch nie jemanden gesehen der wegen seines Namen's gemobbt wird.

Kommentar von miyutkhsh ,

Ich habe da ein sehr gutes Beispiel.

Jemand heißt Anastasia, doch dann gibt es witzige, dumme, kleine Kinder, die meinen es ist sowas von zum totlachen das Mädchen "Analstasia" oder "Ananastasia" zu nennen.

Ich denke, man kann es als Mobbing bezeichnen, da es unangenehme "Namen" sind. Vorallem wenn es, in dem Fall dem Mädchen mit dem Namen Anastasia, nicht gefällt.

Kommentar von TheAge65 ,

Wie kommt man von Anastasia auf Analstasia? :D

Egal, aber selbst dann, mich würde sowas überhaupt nicht stören, ich weis gar nicht was da das Problem wäre :D

Und eigentlich sollte sowas auch nicht lange Anhalten, außer natürlich man regt sich jedes mal neu drüber auf, aber dann ist man selber schuld wenn die weiter machen.

Antwort
von iamJustAhuman, 56

Hab mal ein bisschen Respekt vor deinen Familiennamen... Wenn du gemobbt wirst dann Mob doch einfach mal zurück oder Prügel dich so wie es alle heute machen. Danach hat man auch mehr Respekt vor dir.

Ich hoffe das du das nicht ernst gemeint hast.

Antwort
von ersterFcKathas, 55

geh zur gemeindeverwaltung oder stadt... aber wundere dich nicht wenn die alle anfangen zu lachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten