Frage von PollenPonter, 113

Darf ich meinen Hund >Jack, der Ripper< nennen?

Ist ein ganz braver

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PollenPonter,

Schau mal bitte hier:
Hund Name

Antwort
von freeeeenet, 34

Klar, wer oder was sollte Dich denn daran hindern? Ist ja nicht so wie bei Jungs und Mädchen, wo das Standesamt den Namen ablehnen kann.

Kommentar von PollenPonter ,

zum Glück :)

Antwort
von Virgilia, 10

Klar, allerdings solltest du ihn draußen besser nur Jack rufen. Sonst ist der Name zu lang und auch unpraktisch zu rufen ^^ 

Ich kenne einen Hund, der Vlad, der Pfähler heißt :D 

Antwort
von EySickMyDuck, 14

Moin...
Ich finde den Namen cool für einen Hund und abrufen kannst du ihn dann ja mit Jack. Das ist eigentlich auch schon alles auf was du bei einem Hundenamen solltest, ein relativ kurzer und prägnanter Rufname. Ich wollte meinen zuerst Lebowski nennen aber aus eben genannten Grund hab ich mich dann für Walter (Rolle von John Goodman im Film "The big Lebowski" entschieden was im Nachhinein gesehen auch zu seinem Charakter besser passt. Ansonsten gibt es dabei keine Einschränkungen, könntest ihn auch Hitler nennen ohne was befürchten zu müssen.

Kommentar von PollenPonter ,

echt ? COOL :D

Antwort
von kami1a, 19

Hallo! Das darfst Du. ich habe eine Prinzessin. Bild und alles Gute

Kommentar von PollenPonter ,

der sieht schaaaaarf aus !!

Kommentar von kami1a ,

ist eine die - Männchen können nicht so scharf aussehen.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Das gute Riekchen. ☺☺☺☺☺☺☺

Antwort
von SusanneV, 4

Hört sich cool an, aber ich denke, dass Du ihn bald nur noch Jack rufen wirst, weil der Name zum Abrufen zu lang ist. Schönes Wochenende für Dich und JdR


Antwort
von Wizard123456, 32

Wie du ihn nennst ist ganz dir überlassen. Ich glaube kaum  den Hund wird das groß stören. :D aber du musst dich halt auf doofe Blicke gefasst machen. ;)

Kommentar von PollenPonter ,

wieso denn ? ist ein ganz normaler Name

Kommentar von Wizard123456 ,

Naja es gibt einfach viel zu viele Menschen auf dieser Welt, die meinen sich negativ für z. B. Die Namensgebung eines Hundes zu interessieren...

Antwort
von TheAllisons, 29

Der arme Hund, hast du keinen besseren Namen. Aber nennen darfst du ihn so.

Antwort
von vogerlsalat, 41

Klar, ist aber ein bissl unpraktisch wenn du ihn rufst.

Kommentar von PollenPonter ,

wieso denn ?

Kommentar von vogerlsalat ,

Naja, weil Hunde auf kurze prägnante Namen besser reagieren. Mir wäre es auch zu dumm den Hund mit "Vor und Nachnamen" zu rufen.

Antwort
von Lapushish, 34

Kannst den auch Modder nennen.

Antwort
von MalinoisDogBlog, 18

Keine Gute Idee.
du darfst es aber für den Hund ist es nicht so gut.
Den er hört meist nur auf Kurze Wörter wie Klaus,Jimmy,Neli,Rex.. Unsw.

Kommentar von MrPr0bl3m ,

Und wenn er ihn Jackie (Jacky) nennt?

Kommentar von MalinoisDogBlog ,

Dann geht es aber Jack The Ripper
wird er sich nicht so gut merken.
wenn du ihn dann nur mal so Ripper rufst wird er nicht reagieren.
SONDERN eher nur auf Jack.

Antwort
von sunshine063, 2

Du darfst Deinen Hund nennen wie Du magst. Aber warum gerade dieser name. Scheint doch überhaupt nicht zu ihm zu passen.

Antwort
von Ludi02, 26

Klar warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten