Frage von Huhngeheuer, 80

Darf ich meinen Freunden meinen betriebsplan zeigen oder ist das geheim?

He. Ich fange morgen meine Ausbildung an und bin einer der glücklichen der zwar erst um 10 Uhr jeden Tag anfangen muss, aber leider auch jeden 2. Samstag arbeiten muss... Jedenfalls hab ich keine Ahnung was alles unter firmengeheimnis geht also kann ich meinen Freunden in Gruppen meinen betriebsplan mit den Vornamen und Zeiten meiner 3 Kolleginnen schicken und zeigen, damit sie wissen wann ich Zeit hab und wann nicht, oder ist das verboten? Danke für antworten

Antwort
von herakles3000, 36

Lass das lieber wen deine Freundin das zb den falschen erzählt könnte er sich dazu Adressen besorgen um eine Straftat dort zu begehen..zum betreibgeimnis gehört zb der Kundenstamm und deren Daten die  Firmenpreise  für die Kunden  oder auch firmentechnicken auch wer dort Arbeitet kann ein firmengeihmis sein weil sonst zb die Leute abgeworben werden. und natürlich alles was zb die Firma entwickelt egal ob es ein rezept ist oder ein  neues auto- ist usw.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 20

Du kannst den Freunden die Zeiten in denen Du arbeitest schicken. Die Namen und Arbeitszeiten Deiner Kolleginnen gehen Deine Freunde nichts an.

Warum sollten die Freunde wissen wann die Kolleginnen arbeiten? Es reicht doch wenn sie wissen wann Du Zeit hast.

Kommentar von Huhngeheuer ,

Ja das stimmt. Aber das ist eine Seite mit einer Tabelle drauf mit Tage, Namen und Zeiten.

Kommentar von Hexle2 ,

Dann lösch die Namen. Die Zeiten kannst Du stehen lassen wenn man sie niemandem zuordnen kann.

Antwort
von RasThavas, 8

Du kannst ihnen sagen, wann du arbeiten musst, Alles, was darüber hinaus geht, ist nicht erlaubt.

Was du vorhast, kann theoretisch zu einer fristlosen Kündigung führen!

Wozu ist es nötig, dass du das mit deinem Dienstplan belegst? Wenn deine Freundinnen dir das nicht glauben, solltest du mal über die Freundschaft nachdenken.

"Ich kann am xx.xx. nicht, da muss ich arbeiten." ENDE

Antwort
von MadAdmiral, 20

Das sind persönliche Daten, das heißt die Weitergabe ist verboten.

Du kannst bei so was auch einfach deinen Chef/Vorgesetzten fragen.

Antwort
von Julian2T, 34

Ist höchstwahrscheinlich in die Geheimhaltung mit integriert. Trotzdem wird das niemand interessieren.

Antwort
von Asturias, 12

Das ist ein betriebliches Dokument und hat außerhalb der Firma nichts zu suchen!

Antwort
von Deadpool11, 25

nein! lieber nicht. Schreibe einfach DEINE Zeiten auf und schick es ihnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community