Frage von aschilf, 405

Darf ich meine Grundstückseinfahrt (ca.130 m²) Pflastern, oder brauche ich eine Genehmigung vom Bauamt Werder/Havel?

Antwort
von ChiliWolf, 353

Werder/Havel liegt in Brandenburg oder? Dann mal fix einen Blick ins die Bauordnung geworfen [...] so, Genehmigungsfreie Baumaßnahmen §55, Absatz 6 Nr. 4: "Wege und Straßen mit nicht mehr als 4 m Fahrbahnbreite" und Abs. 10 Nr. 6: "nicht überdachte Stellplatzanlagen für nicht notwendige Stellplätze, einschließlich Zufahrten mit nicht mehr als 200 m² Grundfläche"

Sieht also so aus, als dürfte das ohne Genehmigung gemacht werden. Zur Sicherheit aber mit dem Bauamt sprechen und auch mit der für die Grundstücksentwässerung zuständigen Behörde (Stichwort: Versickerung).

MfG

ChiliWolf

Quelle: https://bravors.brandenburg.de/de/gesetze-212457#55

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten