Frage von joooline, 64

Darf ich meine Freundin bei einer Schulkonferez vertreten?

Guten Abend ihr Lieben :)
Meine beste Freundin und ich sind in einer Klasse, sie hat morgen eine Konferenz weil ein anderer Schüler behauptet das sie ihn beleidigt hätte.(Wir sind auf einem Berufskolleg - wieso die wegen sowas eine Konferenz machen verstehe ich nicht wirklich aber gut es ist eben so.) Sie kann jetzt aber morgen nicht da sie einen Termin beim Arzt hat (sie war schwer krank und hat jede Woche 2x einen Termin dort nach der Schule) die Konferenz soll nach dem Unterricht stattfinden und unsere Klassenlehrerin sagte ich könnte für sie dort erscheinen. Ist das erlaubt?! Und vor allem ich weiß ja nicht einmal was genau gewesen ist, kann zu nichts wirklich etwas sagen.

Antwort
von Biologiekathi, 64

Nein, darfst du nicht!

Bei Schulkonferenzen muss man persönlich erscheinen (ist rechtlich klar festgelegt).

Wenn sie nicht kommt und das gut begründen kann (Bestätigung vom Arzt, dass der Termin genau zu dieser Zeit nötig war), dann wird eine neue Konferenz angesetzt, zu der sie dann erscheinen muss.


Grüße, Kathi

Kommentar von joooline ,

Vielen Dank für die Antwort :) wieso schlägt meine Klassenlehrerin sowas dann vor? Ich hätte es auch sehr komisch gefunden, aber sie hat uns gesagt wir könnten es so machen

Antwort
von Messerset, 43

Bei einer Disziplinarkonferenz muss der Schüler selbst und die Erziehungsberechtigten übrigens auch gehört werden. Ist das nicht der Fall so kann die Konferenz auch keine Maßnamen beschließen. 

Antwort
von melstreeetz, 42

Wird von der Schule nicht gestattet :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community