Frage von MacBookUserOne,

Darf ich künftig ab 2013 mit meiner 125er schneller als 80 Km/h fahren?

Ich bin derzeit 16 Jahre alt und habe gerade meinen A1 Führerschein gemacht. Ich habe jetzt gelesen das man ab dem 19. Januar 2013, eine 125er offen fahren darf. Jedoch ist mein bedenken, dar ich vor dem 19. Januar mein Lappen bekommen habe meine Maschine bis zum 18. Lebensjahr noch gedrosselt fahren.

Stimmt das?

Danke im voraus!

Antwort von Eichbaum1963,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In den Änderungen der FeV (siehe Link unten) zum 19.01.2013 ist keine Rede davon, dass Altbesitzer der Klasse A1 nach dem 18.01.2013 noch bis zum 18. Geb. 80 km/h fahren müssten.

http://www.buzer.de/gesetz/9597/index.htm

Sowieso lässt die 3. EU-Führerscheinrichtlinie keine nationale Abweichung in diesem Punkt mehr zu.

Wäre auch ein Novum, bei Änderungen der FeV Altbesitzer einer FE schlechter zu stellen. So benötigen nach dem 18.01.2013 selbst FE-Inhaber der alten Klassen 3 oder 4, die diese vor dem 01.04.1980 erworben haben, auch nur noch eine praktische Prüfung zum Erwerb der Klasse A2 (denn die haben die Klasse A1).

Auch das neu eingeführte Leistungsgewicht (0,1 kW/kg) spielt eine eher untergeordnete Rolle, muss dass Bike/der Roller bei 11 kW gerade mal 110 kg Leergewicht haben. Schaffen ja heute schon so gut wie alle. Und gilt für die Maschinen die bis zum 18.01.2013 erstmals in Verkehr gebracht wurden sowieso nicht. ;)

Wieder mal viel Lernstoff für unsere armen Polizeibeamten. :D

Die max. 11 kW bleiben aber bestehen. Nur bei den dreirädrigen Kraftfahrzeugen sinds dann 15 kW. ;)

Kommentar von ginatilan,

Danke lieber Eichbaum,

für deine Hilfe

Kommentar von Eichbaum1963,

Gerne doch, dafür bin ich hier. ;)

Antwort von ginatilan,

soviel ich hier gelesen habe, gelten die neuen FS-Klassen aber nur für solche, die nach dem 19.01.2013 ihren Führerschein bestanden haben.

also nicht für dich.

da wäre jetzt evtl @Eichbaum oder @Leon der richtige Ansprechpartner.

Antwort von PeRiBa,

http://www.motorradonline.de/de/news/recht-und-verkehr/neue-fuehrerscheinregelun...

Lies mal hier nach, steht ziemlich weit unten. Scheint so zu sein, als dürfe man die Maschine ab 2013 entdrosseln.

Antwort von Spenny448,

Ja das stimmt. Aber nur bis 11 kw und ein maximales Leistungsgewicht ist auch vorgeschrieben.

Kommentar von MacBookUserOne,

Also darf ich mit 16 mein Motorrad ab dem 19. Januar entdrosseln?

Kommentar von Spenny448,

Nur wenn du den Führerschein nach dem 19. Januar bekommen hast.

Kommentar von Spenny448,

''Für Motorradfahrer, die vor dem 19. Januar 2013 eine Fahrerlaubnis ausgehändigt bekommen, gelten – bis auf Ausnahmen bei der A1- und A2-Lizenz – die alten Regeln.''

http://www.motorradonline.de/de/news/recht-und-verkehr/neue-fuehrerscheinregelun...

Ich würde mich da nochmal genauer informieren. Kann sein das du sie doch ab dem 1.januar entdrosseln darfst. Da steht ja '' bis auf Aunahme beider A1 und A2 Lizenz

Kommentar von ginatilan,

bis auf Aunahme beider A1 und A2 Lizenz

yup, sehe ich auch so

allerdings frage ich mich, ob diese Seite wirklich aus Deutschland kommt.

"Lizenz" heißt es normalerweise nicht in Deutschland, sondern in Österreich

auch wenn .de genannt wird

Kommentar von Eichbaum1963,

Ja, die alten günstigeren Regeln. ;)

Unter o. g. Link steht aber auch:

Mit Stichtag 19. Januar 2013 fällt die 80-km/h-Begrenzung für jugendliche Leichtkraftrad-Fahrer in Deutschland, unabhängig vom Datum der Führerscheinerteilung. Bislang dürfen 16- und 17-Jährige nur 125er fahren, die bauartbedingt auf 80 km/h Höchstgeschwindigkeit begrenzt sind. lle Versuche in der Vergangenheit, diese deutsche Sonderregelung abzuschaffen, die das Mitschwimmen im Verkehr verhindert, schlugen fehl. Die 3. EU-Führerscheinrichtlinie lässt keine nationale Abweichung in diesem Punkt mehr zu.

Muss also für alle entfallen.;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten