Darf ich kleine Fehler bei der praktischen Führerschein Prüfung für den A1 machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solang du gut fährst kannst du das ausgleichen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An was dachtest du denn? Links rum in den Kreisverkehr? Autobahn gegen die Fahrtrichtung? Einmal durch die Fußgängerzone?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidGobs19
20.04.2016, 21:20

Nein XD

0

Wein paar kleine schon aber keine gravierende wie.: rote Ampel, rechts v. links, Stopschild, Fußgänger, Geschwindigkeit usw. Und du mußt die Grundfahrübungen schaffen. 1 Wiederholung pro Gruppe ist erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastithebiker
20.04.2016, 21:21

Ich bin halt ewig ned aufm Ü.P. gewesen vir meiner Prüfung. Aber halt auch sowas wie Schrittgeschwindigkeitsslalom oder so da wird viel Wert gelegt. Aber du bekommst des schon hin. Viel Glück :)

0

Was meinst du mit kleine Fehler ?
Wenn du zum bsp Hütchen umschmeisse aufm Übungsplatz meinst dann nein (erfahrung :/)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidGobs19
20.04.2016, 21:18

Achso ok. also wenn ich bei den Grundfahraufgaben ein Hütchen umschmiesse ist es nicht so schlimm ?

0
Kommentar von bastithebiker
20.04.2016, 21:26

Wenns nur des eine is vielleicht. Sowas kommt auch bissl aufn Prüfer an

0

Was möchtest Du wissen?