Frage von Lukas2606, 34

darf ich Joggen, wenn man gestern Traniert hat?

Is jz bissl blöd ausgedrückt, was ich meine ist: mann sollte 2-3x in der Woche Tranieren und dazwischen Pausen halten das sich der Körper ausruhen kann, jz wollt ich Fragen ob es gesund ist bzw. macht es sinn wenn ich wärend drin Jogge? oder sollte ich mich lieber ausruhen?

Antwort
von StormBlue, 25

Hallo, 

ja das darfst du natürlich. Man kann das nicht immer pauschalisieren. Jemand, der gewohnt ist viel Sport zu machen, für den ist das kein Problem. 

Ich persönlich finde es sogar förderlich an "trainingsfreien" Tagen zu joggen. Wenn du ein gemütliches Tempo läufst ist das sogar förderlich für Kreislauf und Co. Du musst ja nicht gleich einen Sprint hinlegen oder einen Marathon laufen.

Antwort
von AndiS19, 4

Yepp. Finde es sogar manchmal relativ direkt nach dem Training recht angenehm um die Muskeln noch besser zu durchbluten oder zu lockern.

Zwar nur mein persönliches Empfinden aber ich komme gut klar damit.

Antwort
von CounterMonkey, 14

Das kommt drauf an was Du sonst so trainierst. Man sollte eine Muskelgruppe nicht überanspruchen, d.h. jeden Tag Bizeps Training bringt nichts. Du könntest aber problemlos Tag 1 Beine, Tag 2 Oberkörper, Tag 3 Cardio/Joggen machen. Ich halte generell einen Tag pro Woche komplett sportfrei, ich weiss aber nicht ob das wirklich notwendig ist.

Antwort
von xXstephXx, 4

Ist gibt zwei arten von regeneration. Einmal die passive also komplette ruhephasen zwischen den trainings, und die aktive also wo man sich bewegt:)

Laut meinem trainer der sportwissenschaftler ist soll man so viel altive regeneration haben wie möglich da es für die muskulatur am angenehmsten ist:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community