Frage von hallohallo0000, 113

Darf ich jetzt überhaupt noch essen?

Habe heute um ca 13 Uhr einen Apfel gegessen danach war ich ne Stunde im gym und um 17 uhr hab ich noxh nen apfel gegessen.. ich weiß das ist zu wenig aber wenn ich jetzt noch etwas esse setzt es doch an weil man doch 3 Stunden vor dem schlafengehen nichts essen soll.. was kann ich machen bzw essen?😣

Antwort
von putzfee1, 38

Du musst sogar noch was essen, deine Ernährung ist völlig unzureichend! So wirst du nicht abnehmen, allerhöchstens krank werden. Isst du immer so wenig? Das hört sich schon nach einer Essstörung an! Du solltest mal einen Arzt aufsuchen. Auf jeden Fall musst du erheblich mehr essen!

Übrigens ist es völlig egal, wann man isst. Das einzige, was passieren kann ist, dass man schlecht schlafen kann, wenn man kurz vor dem Schlafen gehen noch eine üppige Mahlzeit verdrückt. Dass man vom Essen abends mehr zunimmt als wenn man tagsüber isst, ist eine längst überholte Theorie, die sich aber leider noch hartnäckig in vielen Köpfen hält.

Ich zum Beispiel nehme immer abends meine Hauptmahlzeit zu mir (zwischen 19 und 20 Uhr) und bin nach wie vor schlank. Wenn abends essen ansetzen würde, müsste ich rund wie eine Tonne sein.

Antwort
von Flammifera, 71

Hey :)

Wenn du noch Hunger hast, dann solltest du noch essen, vor allem, da du vorher so wenig gegessen hast. Außerdem braucht dein Körper nach dem Sport dringend neue Energie.

Von dieser 3-Stunden-Regel habe ich schon gehört, aber ich bin ziemlich sicher, dass sie flexibel ist und du nicht von einer ordentlichen Mahlzeit aus allen Nähten platzen wirst.

LG

Kommentar von kaiunai ,

Die 3 Stunden regel ist ein Mythos ohne Biologische Grundlage. Der Körper verbrennt kalorien auch im schlaf.

Kommentar von Flammifera ,

Ich glaube auch nicht daran, allerdings habe ich nur wenige Kenntnisse in Biologie und könnte sie deshalb nicht widerlegen, falls ich danach gefragt würde und ich würde auch nicht wissen, welche Erklärung aus dem Internet passend wäre.

Wenn du eine Quelle hättest, wäre ich nicht abgeneigt mich etwas genauer schlau zu machen :)

Antwort
von Grobbeldopp, 41

Oh je. Du brauchst nicht eine Stunde zu trainieren und danach nur einen Apfel essen. Das grenzt ja an Folter. Der Effekt des Trainings ist geringer wenn du nichts danach zu dir nimmst.

Antwort
von user023948, 31

Iss was! So lange du keinen riesen Teller Nudeln und Chips isst, ist alles gut! Ich esse Abends um halb 8 2 Teller Nudeln und hab trotzdem 2 Kilo untergewicht...

Antwort
von Miramar1234, 55

Üppig essen vor dem Schlafengehen ist nicht so gut,weil die Verdauung Deinen gesunden Schlaf behindert.Ein Apfel,ist immer gut und vor allem auch wenn man spät abends doch noch Appetit hat.Auch Möhren sättigen abends noch gut.Keinesfalls wirste davon dick,ganz im Gegenteil.Nur zu.) LG

Antwort
von FOBLover, 56

Du kannst so lange vor dem schlafen essen wie du willst. Der Körper zieht die Nährstoffe egal wann.

Antwort
von FooBar1, 36

Du könntest jetzt ordentlich essen und es setzt was an. Oder du wirst krank durch Unterernährung. Ich wüsste was ich mache

Antwort
von friselotte, 27

Apfel geht immer, nur Birne nicht. Sonst gibts ne Matschbirne!

Antwort
von viomio82, 39

Du darfst vor dem schlafen gehen essen es kommt immer drauf an wieviel Kalorien Du am Tag schon zu Dir genommen hast.

Antwort
von Nadlin, 50

Du kannst ganz locker noch jegliches Gemüse in Rohkost essen. Auchvguter Fisch oder schönes Stück Fleisch setzt nicht an. Solange du abends keine Kohlehydrate isst ( besonders ungesunde ) nimmst du nicht zu. 

Kommentar von putzfee1 ,

Es ist völlig egal, wann am Tag man Kohlenhydrate zu sich nimmt. Dass die abends dicker machen, ist eine längst überholte Theorie. Es hat sich offensichtlich nur noch nicht bei jedem herumgesprochen.

Kommentar von Nadlin ,

Kenne ich anders . Isst du abends KH wird kein somatrotopin ausgeschüttet. Dieses Hormon fördert die Fettverbrennung. Zudem ist ein Anstieg des inszlinspiegel immer ungünstig bei der Fettverbrennung 

Kommentar von Pangaea ,

Das ist eine Theorie, die  in der Praxis nicht standhält. In einer sehr interessanten  Studie stellte sich bereits 2011 heraus, dass die Abnehmwilligen, die abends den Großteil ihrer Kohlenhydrate verzehrten, besser abnahmen als die, die abends auf Kohlenhydrate verzichteten.

Hier: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21475137

Antwort
von PhoenixXY, 38

Noch nen Apfel - aller guten Dinge sind schließlich drei! 

Antwort
von Danielh55, 10

So eine Folter wirst du niemals auf längere Sicht durchhalten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community