Frage von frag3, 49

Darf ich jedes Mündlichen-Vertrag heimlich aufnehmen? Damit ich am schluss beweise hab?

Antwort
von cruscher, 38

Wenn die andere Person nicht zustimmt, nein. Frag doch einfach ob du das aufnehmen darfst.

Antwort
von Nemesis900, 26

Heimliche aufnahmen sind verboten.

StGB §201(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt 1. das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt .......

Antwort
von KuarThePirat, 22

Nein. 

Aber was spricht denn dagegen, das einfach mit dem Gegenüber abzusprechen. Erst wenn ihr beide einverstanden seid, startest du die Aufnahme und dort solltet ihr das Einverständnis nochmal wiederholen. Dann kann man die Vertragsdetails aufsprechen.

Alternativ mach den Vertrag schriftlich.

Antwort
von Undsonstso, 37

Nee.

Klar, du kannst   aufnehmen (für dich allein zum Anhören) , aber das Veröffentlichen ist nicht rechtens.....

Du musst schon vorab fragen, ob es i.O. ist, dass du das Gespräch aufnimmst, wenn du eine rechtl. relevante Absicherung haben möchtest.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten