Frage von m33raz0r, 90

Darf ich in meine Wohnungstür Löcher bohren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juergen63225, 52

Wenn du ein Zweites Schloss einbauen willst, oder eine Türspion, dann wird wahrscheinlich kein Vermieter was dagegen haben. Natürlich musst du die Dinge dann dem Vermieter beim Auszug überlassen, die Tür mit Löchern wird wohl kaum akteptiert. Und sachgerecht installiert muss es sein .. wenn du Murks machst und die Tür schliesst nicht mehr richtig ... dann zahlst du für den Fachbetrieb oder ggfs neue Tür. 

Aber das einfachste ist: vorher fragen, dann gibts auch garantiert keinen Ärger beim Auszug. Verbieten kann er das eigentlich nicht, weil sowas "normale Nutzung" der Wohnung ist und ja begründet (Sicherheit) ist.

Antwort
von RudiRatlos67, 66

Eine Mietwohnung ist bei Auszug so zu überlassen wie sie bei Einzug war, abgesehen von normaler Abnutzung. Alle Beschädigungen die man während der ZEit der des Mietverhältnisses anrichtet müssen zum Auszug wieder instand gesetzt werden. (Dübellöcher in Decken und Wänden, beschädigte Türen oder Türrahmen, beschädigte Sanitäranlagen, beschädigte Fliesen Fußböden oder Deckenverkleidungen usw.)
Alle Veränderungen die Du an der Mietsache vornimmst bedürfen der Zustimung der Vermieter oder sind nach Auszug in Stand zu setzen.... so auch Bohrungen in der Tür.

Antwort
von Gerneso, 67

Es ist nur Dein Tür, wenn Du eine Neue kaufst und diese dann dem Vermieter überlässt. Die alte Tür gehört dann Dir.

Ansonsten ist es eine Tür, die zur Mietsache gehört und die von Dir nicht beschädigt werden darf.

Antwort
von wilees, 74

Wenn du diese anschließend auf Deine Kosten erneuern läßt sicherlich.

Antwort
von stertz, 69

Ist das dein Haus? Dann gehört dir auch die Tür, ist also deine Tür, und du darfst damit machen was du möchtest. Ansonsten dürfte wohl klar sein das man in die Türen anderer Leute keine Löcher bohren darf.

Antwort
von atijaja, 56

Mein Vermieter hat gesagt kein Problem nur beim Auszug muß ich das Loch schließen oder den panzerriegel drin lassen

Antwort
von KKatalka, 44

Wenn es deine eigene Tür ist, darfst du damit machen was du willst!

Ist es aber die Tür die schon in der Mietwohnung vorhanden war, gehört sie dem Vermieter. In dem fall brauchst du seine genehmigung.

Antwort
von rudelmoinmoin, 42

nur wenn du dein Eigentümer fragst, ansonsten nein, oder bei Auszug "Originalzustand" wieder herrichten 

Antwort
von GravityZero, 55

Wenn du zur Miete wohnst nur nach Absprachen mit dem Vermieter, oder du musst die Türe bei Auszug ersetzen.

Antwort
von keepcalmdude, 52

Ich würde mal den Vermieter fragen, ist verschieden

Antwort
von albatros, 20

Nur mit Erlaubnis des Vermieters. Ohne wäre es Sachbeschädigung und führt zu Schadenersatzforderung.

Antwort
von Grautvornix, 45

Ja sicher , nur wenn du ausziehst, muss die Tür u.U.ausgebessert werden.

Wenn das für eine Sicherungskette ist, dann kannst du den Vermieter fragen

ob er damit einverstanden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community