Frage von krisz2002, 54

Darf ich in Kroatien mit meinem Elektro-Longboard fahren?

Ich fahre demnächst nach Kroatien und da wollte ich euch fragen, ob ihr wisst, ob ich dort mein Boosted Board benutzen darf. Ich finde keinerlei Infos darüber und da dachte ich, dass vielleicht jemand von euch was weiß.

Antwort
von swobsie, 36

Hallo

Es kommt wahrscheinlich auch darauf an, wo im Kroatien. 

Frag am besten im Reisebüro oder in der kroatischen Botschaft nach  :-)

Dort bekommst du garantiert die richtige und eine verbindliche Antwort. 

Ich wünsch dir einen schönen Urlaub in meinem Lieblings-Urlaubsland :-)

LG Swobsie

Antwort
von vincevin87hr, 25

Boooh... hier in Zagreb fahren viele damit Rum und keinem Polizisten geht es was an solang.man damit.keine Probleme macht.
Einfach nachfragen sicherheitshalber oder fährst halt dort Rum wo du keine Fahrzeuge belästigt. Sonst alles chill

Antwort
von CarJunkie15, 42

Natürlich darf man. In Kroatien ist es sowieso ganz locker die Polizei macht eh kaum was ^^

Kommentar von krisz2002 ,

Gut, dann ist es immernoch so. In 2012 hab ich meine Phantom dort geflogen und dann ist ein Polizist zu mir gekommen. Da hab ich etwas Angst bekommen aber weißt du was? Der wollte nur wissen, wie das ganze Funktioniert. Da hab ich einfach nur gesagt "Das ist der coolste Polizist aller Zeiten"

Kommentar von hrvatski ,

"In Kroatien ist es sowieso ganz locker die Polizei macht eh kaum was ^^"
Wo kommt so ein Satz her?

Aber wenn sie was macht, dann aber kräftig. Mit Auto Links abbiegen über durchgezogene Mittellinie in D 30 Euro in HR 1000 Kuna = 133 Euro, aber sofort und in bar!

...und wehe es fühlen sich Touristen gestört, dann geht es zur Sache, denn Touristen sind wichtig!!

Thomas aus Kroatien

Kommentar von CarJunkie15 ,

hajde ne seri znas dobro kako je dole

Antwort
von fitgirl01, 36

Warum sollte es verboten sein?

Kommentar von krisz2002 ,

Da man es ja "eigentlich" in Deutschland auch nicht darf. Hier interessiert es die Polizei aber nicht so wirklich. Die haben mich schon oft gesehen, aber nur einmal angehalten und dann auch nur deswegen, weil die wissen wollten, wie das Ding heißt.

Kommentar von hrvatski ,

Kroatien ist EU und was in D verboten ist auch hier verboten und "leider" teilweise noch strenger. Also lieber wie @Swobsie geschrieben hat, vorher fragen, geht auch beim Konsulat von Kroatien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community