Frage von Linkboy007, 36

Darf ich in den Müller gehen und eine Konsole oder einen HandheldKaufen mit 15?

Antwort
von pokefan29, 17

Ja, wenn deine Eltern etwas dagegen haben können sie die Konsole aber zurückgeben.

Ich zitiere den Inhalt des Taschengeldparagraphen von Wikipedia:

"Die Überlassung des Taschengelds bzw. jedweder Mittel (etwa die Überlassung von Arbeitslohn oder auch Sachen) zur freien Verfügung oder zu einem bestimmten Zweck ersetzt also die Zustimmung zu dem konkreten Vertragsschluss. Verbieten Eltern die Einkäufe bestimmter Waren jedoch ausdrücklich, dürfen Minderjährige diese nicht erwerben, auch wenn sie dafür ihr eigenes Geld verwenden."

Kommentar von Linkboy007 ,

Sie haben nix dagegen also wäre der Kaufvertrag dann gültig?

Kommentar von pokefan29 ,

Dann kannst du da nach Lust und Laune shoppen, jo :D

Antwort
von FurtherMind, 15

Du bist beschränkt geschäftstätig, wenn du dir das von deinem Taschengeld zusammen sparen konntest, darfst du das. Allerdings haben deine Eltern das Recht, bei sehr hohen Beträgen, dir das zu untersagen oder die Sachen wieder zurück zu bringen. Wenn sie es dir verboten haben ist der Kauf nicht rechtsgültig und somit unwirksam. Da heißt Geld zurück und Gekauftes zurück an den Verkäufer, ob er will oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten