Frage von checker680, 60

Darf ich im Unterricht Video und Bilder machen?

Hallo leute,

Ich habe ein kleines Problem mit einem Lehrer der mich Unterrichtet und zwar darf man beim dem Eigentlich im Unterricht nicht Trinken aber das Weibliche Geschlecht kann trinken so viel es will erst wenn ein Schüler die Mädchen auffordert werden die Flaschen Weg gepackt. Ich habe das so dem lehrer gesagt und dann wolte er eine Klassen Konfernz machen und das fand ich jetzt über reagiert er hat mir ein Zettel mit gegeben in dem Behauptet wurde das ich ihn Beleidigt habe das Stimmt nicht es war ein Traningsraum zettel. Jetzt wollte ich mit meinem Vater zum Schulamt gehen und da wir beweise Brauchen muss ich Bilder, Videos und Audios machen ist das Eigetnlich erlaubt wenn man es für einen Beweis zweck nutzt ? oder muss man da die gesichter Zensieren wenn ja wie geht das? Welche Folgen kann mein Lehrer haben ? Wird mein Lehrer Überhaupt folgen haben ? Bitte Jetzt Keine auf Psychologen spielen (Mein Direktor macht nichts war bereits bei dem)

LG euer Checker680 (Es tut mir leid das ich keine so gute Rechtschreibung habe wegen meinem LRS)

Antwort
von Nettebiene, 60

Hey checker, Natürlich darfst du weder Fotos noch Videos machen. Du brauchst offiziell die Erlaubnis aller Personen die dort zu sehen sind, so machdt du dich nämlich strafbar. dieses Material würde dann ja auch nicht als Beweis zählen, da du ja ne Straftat begannen hast.Wieso geht dein dad nicht mit dir zu dem Lehrer? 

Kommentar von checker680 ,

weil mein Vater weiß wo das enden wird und der Lehrer mich eh nicht leiden kann ich weiß nicht warum aber er kann mich nicht leiden er Schreit mich an Und das tut im Ohr sch*** weh (sorry für die wort wahl) habe heute den Ganzen Tag Kopfschmerzen und kann nicht mehr klar denken. Mein Direktor macht auch nichts auch wegen Mobbing ich wurde in der 7ten von der 10tenn gebmobbt und mein Direktor hat nichts gemacht bis kurz vor dem tag als ich net mehr mit denen unterricht hatte es war Projekt woche und da mich die Sprache Italienisch sehr Interessiert habe ich mich dafür entschieden werder Lehrer noch Direktor meine Schule ist halt nicht die Beste ich habe Jetzt eine Audio-Datei und Da Hört man Deutlich heraus wie Laut er ist 

Kommentar von AalFred2 ,

Warum darf er das grundsätzlich nicht?

Antwort
von Maria54321, 45

Nein darfst du nicht auf dem Schulgelände steht auch so im Schulgesetz

Kommentar von checker680 ,

Steht da auch was von einer Audio-Datei ?

Kommentar von Maria54321 ,

ja keine Ton und Bildaufnahmen auf dem Schulgelände

Kommentar von AalFred2 ,

Wo denn genau?

Kommentar von Maria54321 ,

das ist bei jeder Schule anders

Kommentar von AalFred2 ,

Also hat in deiner Micky-Maus-Wunderwelt jede Schule eigene Gesetze. Das ist ja schön. In Deutschland ist das allerdings anders.

Kommentar von Maria54321 ,

Aber die Bundesländer haben unterschiedliche Schulgesetzte und jede Schule hat eine Hausordnung in der solche Sachen stehen

Kommentar von AalFred2 ,

In welchem Schulgesetz steht denn etwas von Bild- oder Tonaufnahmen? Und woher kennst du jede Schulordnung?

Antwort
von mimi142001, 17

Nein das darfst du nicht

Antwort
von Nettebiene, 22

Leider nein! Du darfst diese bild/Ton Aufnahme weder ins Internet noch als Beweis vorlegen. Deine Mitschüler, die dürfen aber zeugen sein ;☺

Antwort
von Nettebiene, 25

In welcher klasse bist du denn?

Vielleicht klasse oder schule wechseln. 

Selbst wenn du zum Schulamt gehen solltest , dauert das.

Kommentar von checker680 ,

Ich gehe in die 9.

Es ist ein Kurs da kann ich so viel ich wechseln wie ich möchte geht nicht

wissen sie ob ich eine Audio Datei machen darf in der Schule ? Weil ich brauche ja irgendwas womit ich es denen Beweisen kann

Antwort
von jokiklaus, 16

Liegt hier nicht ein eigenes Verschulden vor, bzw. Überreaktion?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community