Darf ich ihn lieben oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du darfst lieben wen du willst, man kann die Liebe nicht beeinflussen. wäre ich an deiner Stelle würde ich C klar sagen das du nichts von ihm willst und das er dich nicht anfassen soll, da ihr nicht zusammen seit. Du sagtest ja das B deine beste Freundin ist, also würde ich zuerst mit ihr das Gespräch suchen, du musst ihr natürlich nicht sagen das du auf A stehst, außer ihr vertraut einander, dann würde ich das meiner besten Freundin schon erzählen. Versuch dich A ein bisschen zu nähern und auf nähere Anzeichen achten. Sonst sprich mal mit einer Person der du vertrauen kannst, dass die darauf mal achten soll. Und C würd ich nicht mehr zurück schreiben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Für Gefühle kann man nix! Es ist so das wenn du mit A zusammen sein willst, dass es gar nichts bringt, wenn du mit B zusammen bist. Und was den ,,Verrat" angeht, würde ich sagen das, dass gar keiner ist. Es nützt B gar nix wenn du mit ihm zusammen bist, ihn jedoch nicht liebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du darfst ihn lieben. Sowas kann dir keiner Vorschreiben.

 Am leichtesten wäre es, wenn du mit C zusammen kommst. 

Das würden bestimmt viele Antworten, aber nur weil es rational das einfachste und sinnvollste wäre, heißt es nicht, dass dein Herz dazu bereit wäre. Leider können wir uns nicht aussuchen, wen wir wan lieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Staatsverrat.

Ehrlich, warum sollte das Verrat sein, nur weil sich zwei Liebende finden? *Kopfschüttel*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liest sich wie nen Drehbuch von `nem schlechten Liebesfilm :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach zu D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?