Darf ich hier noch nebenbei arbeiten wenn ja wie lange?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich darfst Du Dir zu Deinem Ausbildungsentgelt zwar etwas hinzu verdienen - allerdings geht das in Deinem Fall nicht wegen Deiner Arbeitszeiten.

Deine Frage muss man also - für Dich: leider - mit "Nein!" beantworten.

Da Du - wie Du schreibst - erst 16 Jahre alt bist, darfst Du nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz JArbSchG § 8 "Dauer der Arbeitszeit" Abs. 1 in der Woche maximal 40 Stunden bei maximal 8 Stunden arbeitstäglich arbeiten.

Aufgrund Deiner betrieblichen Arbeitszeiten ist der gesetzlich erlaubte Arbeitszeitrahmen aber schon völlig ausgeschöpft, sodass Dir kein Raum bleibt für eine Nebentätigkeit.

Du müsstest Deinen Arbeitgeber über -deine Nebentätigkeit informieren; weil es durch diese Nebentätigkeit aber zu einem Verstoß gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz kommen würde, muss der Arbeitgeber die Nebentätigkeit verbieten (was er sonst ohne besonderen Grund nicht dürfte).

Aber auch ein möglicher Arbeitgeber des Nebenjobs darf Dich nicht beschäftigen.

Beide würden bei Zuwiderhandlungen eine Ordnungswidrigkeit begehen, die mit hohen Geldstrafen geahndet werden kann.

Die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen - damit auch des Jugendarbeitsschutzgesetzes - wird von den Gewerbeaufsichtsämtern bzw. Ämtern für Arbeitsschutz bei den Kommunen, Kreisen, Bezirksregierungen überwacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du erst 16 Jahre alt bist, darfst Du nicht mehr als acht Stunden/Tag und nicht mehr als 40 Stunden/Woche arbeiten (§ 8 Jugendarbeitsschutzgesetz). Da wird das wohl nichts mit dem Nebenjob.

Die einzige Möglichkeit gibt es dann, wenn Du in der Ausbildung weniger Stunden arbeiten musst. Viel Spielraum bleibt da aber nicht.

 wer überwacht das eigentlich?

Da Du Deinen AG über den Nebenjob informieren musst, wird dieser schon etwas dazu sagen. Er hat eine Fürsorgepflicht und muss auch auf die Einhaltung des Jugendarbeitsschutzgesetzes achten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigboy1
09.11.2016, 17:52

Ok vielen Dank für die Antwort

0

Wenn dein Ausbilder nichts dagegen hat und die Noten passen, kannst du einen Job auf 450€ Basis annehmen. Der ist steuerfrei und du musst den Betrag nicht voll erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigboy1
09.11.2016, 17:21

Ich sehe ich habe vergessen zu erwähnen das ich 16 bin wie sieht es da aus?

0

Was möchtest Du wissen?