Frage von ullaub, 109

Darf ich Hanf / Cannabis. o h n e THC als Zierpflanze aus Samen privat ziehen? Wie ist hier die rechtliche Lage?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von brentano83, 81

Nein darf man nicht. Um so genannten Nutzhanf anbauen zu dürfen bedarf es einer Genehmigung. Versteh den Sinn dahinter auch nicht, aber ist leider so.

Es gibt aber Hanf Zierpflanzen aus Plastik.... Die andere Frage ist dann jedoch , ob die Herren in blau dann nicht irgendwann an der Tür klingeln 

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

stimmt nicht das ist nur der fall wenn man das als bauer zur gewinnung von hanf fasern oder sonstigem anbauen will. wenn du jetzt eine nutzhanfpflanze im haus stehen hast und die polizei kommen würde wegen was sollten die dich denn anklagen? da kommt dann ein wirkstoffgehalt von 0.000001 gramm raus.

Kommentar von brentano83 ,

Nein, dir als privat Person ist das nicht erlaubt... Siehe hier...... Ich erzähl hier schon keinem Blödsinn... Wenn man es dürfte hätte ich glaub auch ne Zierpflanze stehen..... Aber dem ist halt nicht so... 

Bitte lesen... 

https://hanfverband.de/faq/ist-nutzhanf-in-deutschland-legal

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

ok dann ist es illegal man würde aber trotzdem keine strafe bekommen...

Kommentar von brentano83 ,

Dann link doch bitte mal eine Quelle wo drin steht das es dafür keine Strafe gibt?! 

Damit sollte man sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Les mal die Paragraphen und alles, und was passieren "kann". Auch bei Nutzhanf! Es steht doch auch klipp und klar da das es keine Rolle spielt ob es THC enthält. Wenn der Staatsanwalt meint dir eins aufn Deckel zu geben, und der Richter auch kein fröhlicher kerl ist, wirst du alles andere als straffrei aus der sache raus gehen... Es haben schon andere wegen sowas eins aufn Deckel bekommen.... Also bitte mit solchen Äußerungen vorsichtig sein, manch einer stellt sich wohl möglich eine hin und an Ende hat er die a*schkarte...

Kommentar von aXXLJ ,

Vor einigen Jahren hat ein Kranker in Bayern, der aus Protest dagegen, dass er kein Cannabis aus medizinischen Gründen bekommen hat, aus Protest Nutzhanf angebaut. Er wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.

Antwort
von xo0ox, 53

Nein, darfst du auch nicht.

Auch Industriehand darf nicht angebaut werden, dazu braucht man eine Bewilligung.

Antwort
von aXXLJ, 25

Wenn Deine Pflanze zumindest so aussehen soll wie Cannabis und der Wirkstoffgehalt nebensächlich ist, rate ich zu einem "Japanischen Ahorn" (Google).

Antwort
von Pilziquilzi, 39

Nein, der Anbau von Nutzhanf ist aufgrund der Verwechslungsgefahr ebenfalls illegal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten