Darf ich gleich nach der Geburt mit Rückbildung Gymnastik anfangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei einer natürlichen Geburt kann man nach ca. 6 Wochen damit beginnen, nach einem Kaiserschnitt muss man eher länger warten. Frag am besten mal Deine Hebamme wann du damit begonnen sollst und vllt kann sie dir schon kleinere Übungen zeigen, mit  denen du jetzt schon ein wenig was machen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber ja. Das wird Dir eigentlich auch im Krankenhaus gesagt, was und wie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Nur noch nix für die BAuchmuskeln tun, bis die Rectusdiastase sich zurückgebildet hat (oder bis die Hebi es erlaubt...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann etwa 3 Tage nach der Geburt direkt mit leichten Übungen beginnen, die man dann regelmäßig weiter fortführen sollte. Das erste halbe Jahr ist das einzige und beste, für eine gute Rückbildung zu sorgen.

Die ersten Übungen kann man auch mit der Hebamme,bzw. Physiotherapeutin machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber sprich vorher mit der Hebamme ob es in Ordnung ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag am besten die Hebamme oder den FA, wann es angebracht ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würds nicht machen deine sorgen sind nicht grundlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?