Frage von Besher14O7, 86

Darf ich gesperrt werden obwohl ich mich rechtzeitig abmelde?

Hi, Ich bin 15 und werde 16. ich spiele bei einem Fussballverein wo selten Training statt fand und ich unglücklich bin. Ich will nun wechseln. Ich habe mich rechtzeitig abgemeldet (Einschreiben ect.). Ich spiele erst 1/2 Jahr dort. Nun meinte mein Trainer, dass wenn ich nicht 2 Jahre beim Verein spiele ich gesperrt werde. Es kommt keine B-Jungend (mein alter) zustande und ich sollte in der A-Jugend spielen. Darf ich nun überhaupt gesperrt werden? Wenn dann wie lange ? Danke für eure hilfe

Antwort
von PeterSchu, 35

Wenn dein Verein dir die Freigabe nicht gibt, dürftest du eine Wartefrist für Pflichtspiele bis Ende Oktober kriegen. Wenn man dem alten Verein aber eine Ausbildungsentschädigung zahlt, entfällt die Wartefrist. Die Höhe des Betrags hängt von der Spielklasse des Vereins ab. (Von etwa 75 Euro an aufwärts.)

Wenn der alte Verein aber keine Mannschaft in deinem Alter aufstellen kann, könnte es sein, dass du ohne Wartefrist spielen kannst, unabhängig davon, ob du die Freigabe bekommst oder nicht.

Du solltest aber all das mit dem neuen Verein besprechen. Wenn sie schon einen Spieler haben wollen, sollen sie dir auch dabei behilflich sein..

Die Regelungen können auch je nach Landesverband leicht unterschiedlich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community