Frage von Jabbarrr, 54

Darf ich fremde Leute filmen & online stellen?

Hi Leute!

Vorweg - Die Frage hört sich schlimmer an, als es gemeint ist!!

Ich möchte auf einem YT Kanal Vlogs & andere Videos machen. Dabei kann es vorkommen, das ich fremde Leute unabsichtlich filme. (Sie z.B. im Hintergrund durchs Bild laufen o.ä.)

Ist das erlaubt? Oder darf ich rein gesetzlich kein Videomaterial online stellen, wo jemand zu sehen ist, der das möglicherweise nicht möchte?

Danke für Eure Antworten!
Jabbar

Antwort
von Jurasuppe, 18

Hallo,

ohne das jetzt detailliert überprüft zu haben oder überragende Kenntnisse im KUG zu haben, halte ich es für wahrscheinlich, dass nach § 23 I Nr. 2 KUG möglich ist. Ggf. mal in einer Bibliothek mit einem Kommentar zum KUG überprüfen... Es kommt sicherlich auch etwas auf die Aufnahme an :)

Viele Grüße, JS

Antwort
von cruscher, 24

Wenn größere Gruppen auf dem Bild sind dann musst du nichts zensieren. Sollten aber einzelne Personen zu sehen sein, dann musst du die Gesichter unkenntlich machen.

Antwort
von Timrum, 39

Ohne deren Einverständniss darfst du videos von "fremden" Personen nicht online stellen.

Nennt sich "Recht am eingenen Bild"

https://de.wikipedia.org/wiki/Recht\_am\_eigenen\_Bild


Antwort
von noahhaon22, 37

Eigentlich musst du sie dann fragen...juckt aber keinen ob du das machst oder nicht, solange du nicht bewusst gerade DIE Person filmst.

Kommentar von melonmanjan ,

Dieser Aussage kann ich nur zustimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community