Darf ich einen Schäferhund von Kroatien nach Deutschland mitbringen (mit Impfpass)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da Kroatien der EU angehört, reicht für die Einfuhr nach Deutschland der ganz normale EU-Hundepass.

Wichtig ist, dass die Tollwutschutzimpfung mind. 3 Wochen vor der Einfuhr erfolgt ist.

Ansonsten gibt es Probleme, wenn kontrolliert wird.

Außerdem braucht der Hund einen Mikro-Chip.

Dann steht dem nichts mehr im Wege

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
28.10.2016, 14:25

Wichtig ist, dass die Tollwutschutzimpfung mind. 3 Wochen vor der Einfuhr erfolgt ist.

Und sollte es ein Welpe sein, darf diese erst mit 12 Wochen erfolgen, sprich, der Hund kann dann bei Einfuhr nicht jünger als 15 Wochen alt sein.

3

Ruf doch einfach mal beim Tierschutz an die können es dir mit Gewissheit sagen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alleine der Pass ist entscheidend - sondern auch die notwendigen Impfungen (gegen Tollwut).

Das Tier muss auch gechipt sein.

Es muss ein EU-Heimtierausweis vorliegen, in welchem die Transpondernummer des Hundes vermerkt ist.

Hält man die Bestimmungen nicht ein und wird erwischt, riskiert man eine Geldstrafe und eine Zwangs-Quarantäne - die auch ziemlich teuer werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?