Frage von Augenwischer, 101

Darf ich einen Raucher anzeigen, wenn er in einer Nichtraucher Zone raucht?

Antwort
von annilefay, 76

Wo denn?

Du kannst den Sicherheitsdienst rufen/Personal fragen oder aber den Raucher einfach mal ganz nett darauf ansprechen. Warum gleich Anzeige erstatten?

Antwort
von Mignon4, 60

Anzeigen wo und bei wem???  Etwa bei der Polizei? Klar kannst du es versuchen. :-))) Die hat aber anderes zu tun. Verbrechensbekämpfung ist wichtiger als einen Raucher zu verfolgen. Das sollte auch in deinem Interesse sein.

Wenn du einen Raucher triffst, der in einer Nichtraucherzone raucht, dann weise ihn darauf hin. Ein Raucher ist selbst dann kein Krimineller, wenn er in einer Nichtraucherzone seiner Sucht nachgeht.

Kommentar von Augenwischer ,

Schade...

Antwort
von howelljenkins, 65

klar, aber wie machst du das und wieso nicht einfach hingehen und sagen: "hallo, hier ist nichtraucherzone. gehen sie doch bitte woanders hin."

Kommentar von Augenwischer ,

Weil ich eine Aversion gegen Raucher habe.

Kommentar von Mignon4 ,

Hingehen und ansprechen ist nicht so meins. Nicht, dass ich noch halb tot geprügelt werde...

Deine sogenannte "Aversion" sind nicht nachvollziehbare Feigheit und Vorurteile! Nenne es bitte beim Namen! Raucher sind keine Kriminellen bzw. Schlägertypen. Wie kommst du nur auf diesen absurden Unfug??

Kommentar von Augenwischer ,

Ich sage nicht, dass alle Raucher Schägertypen sind. Ich spreche aber keine fremden Leute an. Man weiss ja nie, wie die Leute drauf sind. Raucher ekeln mich trotzdem an!

Antwort
von antwortbittejo, 73

Natürlich nicht. Aber wenn das Restaurant etc. sowas öfters zulässt, kannst du das beim Ordnungsamt melden.

Antwort
von Misrach, 32

Genau ich zeige auch regelmäßige welche an, die zwar in einer Raucherzone stehen, aber deren zigarettenqualm in den nichtraucherbereich zieht. Das geht gar nicht.

Kommentar von Augenwischer ,

Würde gerne den Anzeigen, der auf dem Balkon unter meiner Wohnung raucht. So kann ich nämlich unmöglich auf meinem Balkon entspannen. Auch die Balkontüre kann ich nicht offen lassen, weil der Mist in die Wohnung zieht!

Kommentar von Misrach ,

Warum denn direkt anzeigen? spricht man heutzutage nicht mehr miteinder?

Kommentar von Laara24 ,

Sprich ihn an. Ich bin selbst Raucherin und eigentlich recht umgänglich, wenn man vernünftig mit mir redet. Sicher macht er das nicht absichtlich, um Dich zu ärgern. Er weiß vermutlich gar nicht, dass es zu Dir hochzieht und Dich das stört. Vielleicht findet Ihr eine Einigung (er raucht zu bestimmten Zeiten nicht, wenn Du den Balkon nutzt).
Aber Achtung: keiner kann einem verbieten auf dem Balkon zu rauchen. Und den Wind können wir Raucher leider auch nicht beeinflussen. ;-)

Kommentar von Misrach ,

So siehts aus. Rauche leider selber. 

Antwort
von Ringerman, 101

Darfst du schon, wirst aber nicht viel damit erreichen, ausser wenn es öffentliche Gebäude wie Behörden oder so sind. Sonst würde ich sehen, ob da Aufsichtspersonal in der Nähe ist, und die auf den Raucher hinweisen, ihm evtl. auch selber sagen, dass Rauchen da nicht erlaubt ist.

Kommentar von Augenwischer ,

Hingehen und ansprechen ist nicht so meins. Nicht, dass ich noch halb tot geprügelt werde...

Kommentar von Ringerman ,

Dann bleibt nur sich an Aufsicht zu wenden oder an Ordnungsamt.

Antwort
von atzef, 47

Nein. Er verstößt ja nicht gegen ein Strafgesetz.

Aber du kannst ihn darauf aufmerksam machen, dass er da nicht rauchen darf und ihn auf die Raucherzone verweisen.

Folgt er dem Hinweis nicht, begeht er eine Ordnungswidrigkeit.

Na ja, eigentlich begeht er die auch schon vorher...

Die Ordnungswidrigkeit könntest du natürlich dem Ordnungsamt gegenüber anzeigen, wenn du seine Anschrift kennst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten